ALESTORM: Sunset On The Golden Age

ALESTORM: Sunset On The Golden Age
Die schottischen Piraten von ALESTORM legen mit Sunset On The Golden Age ihr viertes Full Length-Album vor. Die Erfahrung hört man dem Werk produktions- und spieltechnisch an. ALESTORM mögen keine Technikfanatiker sein, aber sie verstehen ihr Handwerk und soundtechnisch gibt es ebenfalls nichts zu mäkeln.
Mit Flöten aus dem Keyboard, fröhlichem Gedudel und treibenden Riffs stechen ALESTORM also in See. Dort tummeln sich bereits stilistisch verwandte Bands wie TURISASKORPIKLAANI oder ENSIFERUM. Sunset On The Golden Age kommt ergo nicht ohne Migröhl-Saufsong aus. Was bei EQUILIBRIUM Met und bei KORPIKLAANI der Happy Little Boozer ist, ist bei ALESTORM Drink. We are here, to drink your beer – und alle im Chor Drink, drink, drink, drink – schottische Literatur vom Feinsten? Eher nicht. Hochgradig effektiv bei einer Horde von angetrunkenen Pagan Fest-Besuchern, mit oder ohne Schlamm? Aber sicher doch. 
Während 1741 mit einem gewissen Geschichtsbezug, Piratenstory und eingängigem Riffing punkten kann, ist bei Hangover fast schon Ska-artige Fröhlichkeit angesagt. Da wird dann der Kater mit johlendem Whooo-oooo abgefeiert. Wofür man bei ALESTORM jedoch eindeutig die Piratenflagge hissen darf, ist ihr Englisch. Ja, diese Schotten haben eine wirklich schöne Aussprache – selbst im größten Hangover kommen ihnen nämlich die th noch perfekt über die Lippen.
Fazit: Fans der oben genannten Bands können mit ALESTORMs Sunset On The Golden Age nichts falsch machen – spätestens wenn es an der Zeit ist, mit dem Gummiboot in See zu stechen und dringend sommertaugliche Mucke her muss. Sind wir ehrlich – finnische Waldtrolle sind zu fellig und warm angezogen für den Baggersee – We are here to drink your beer zum Schlachtruf machen und an Bord!

Veröffentlichungstermin: 01.08.2014

Spielzeit: 48:41 Min.

Line-Up:

Dani Evans – Gitarren
Christopher Bowes – Vocals, Keyboards
Gareth Murdock – Bass, Backing Vocals
Peter Alcorn – Drums
Elliot Windrider Vernon – Keyboards

Label: Napalm Records

Homepage: http://www.alestorm.net

Mehr im Netz: http://www.facebook.com/alestormband

Tracklist:

1. Walk the Plank  
2. Drink
3. Magnetic North 
4. 1741 (The Battle of Cartagena)  
5. Mead from Hell  
6. Surf Squid Warfare  
7. Quest for Ships 
8. Wooden Leg!  
9. Hangover (TAIO CRUZ-Cover)  
10. Sunset on the Golden Age
Arlette Huguenin Dumittan
Arlette ist seit 2000 bei vampster und unsere Schweizer Fachfrau für schwarze Musik und vegane Backrezepte. Lieblingsbands: DARKTHRONE, MAYHEM, HAIL OF BULLETS. Genres: Black Metal, Death Metal, Dark Metal/Rock.