Alles zu

RHAPSODY

42 Beiträge
Mehr

RHAPSODY OF FIRE: ´Dark Wings Of Steel´ – Trailer zum neuen Album

"RHAPSODYVergangenen Freitag ist das neue RHAPSODY OF FIRE-Album "Dark Wings Of Steel" erschienen. AFM Records, das Label der Band, hat einen Trailer zum Album online gestellt. Außerdem könnt ihr euch zwei komplette Songs von "Dark Wings Of Steel" bei youtube beziehungsweise Soundcloud anhören:

"Silver Lake Of Tears" bei youtube

"Rising From Tragic Flames" bei soundcloud

 Albumtrailer bei youtube

Mehr

RHAPSODY OF FIRE: Alex Staropoli und Luca Turilli gehen getrennte Wege

"RHAPSODYNeuigkeiten von RHAPSODY OF FIRE: Alex Staropoli und Luca Turilli haben sich in Freundschaft voneinander getrennt. "Zehn Alben veröffentlicht, den Abschluss einer Saga verwirklicht und damit sowohl musikalisch als auch lyrisch schlussendlich ein wichtiges künstlerisches Ziel erreicht, unterstrichen durch den Erfolg unserer letzten Veröffentlichung ´From Chaos To Eternity´, für welchen wir unseren wundervollen Fans erneut danken möchten. Nun ist es an der Zeit, neue künstlerische Herausforderungen zu suchen – aus Respekt gegenüber den Visionen und Perspektiven beider Seiten sowie unserer langjährigen Freundschaft", lassen Luca und Alex verlauten.

Aufgrund der aktuellen rechtswirksamen Vereinbarungen wird Alex Staropoli weiterhin unter dem Namen RHAPSODY OF FIRE firmieren, gemeinsam mit Fabio Lione als Sänger, Tom Hess an der Gitarre und Alex Holzwarth als Drummer.

Auf der Grundlage derselben Abmachungen und der gemeinsamen Besitzrechten des Namens wird Luca Turilli seine künftigen Arbeiten im Rahmen einer neuen RHAPSODY-Band veröffentlichen, welcher die treuen Bandmitglieder Dominique Leurquin, Patrice Guers und Alex Holzwarth angehören werden. 

RHAPSODY OF FIRE: neuer Gitarrist und neuer Song

RHAPSODY OF FIRE haben mit Tom Hess einen weiteren Gitarristen ins Boot geholt. Außerdem hat die Band im Zuge der Veröffentlichung ihres neuen Albums "From Chaos To Eternity" am 17. Juni einen neuen Song als kostenlosen Download bereitgestellt. Im Tausch gegen die eigene E-Mail-Adresse kann man sich "Aeons Of Raging Darkness" hier herunterladen:
"Aeons Of Raging Darkness" - Gratis-MP3 via nuclearblast.de.
Mehr

RHAPSODY OF FIRE: neues Album ´From Chaos To Eternity´

"RHAPSODYRHAPSODY OF FIRE veröffentlichen am 17. Juni 2011 ihr neues Album "From Chaos To Eternity". Die Band zeigt sich überzeugt von der neuen Veröffentlichung: "Diese historische Veröffentlichung, beendet das letzte Kapitel der Fantasy Saga, die RHAPSODY OF FIRE über 15 Jahre und zehn Alben kreiert hat. Zum letzten Mal wird auch Christopher Lee als Erzähler fungieren und das große Finale, das 1997 begann, inszenieren. Einerseits sind wir traurig darüber, doch dieses neue Album wird ein mächtiger und wichtiger Part in der Bandgeschichte sein und aufgrund seiner künstlerischen Klasse und der einmaligen Epik, in bleibender Erinnerung sein."
Die Tracklist:

RHAPSODY OF FIRE: "From Chaos To Eternity" – neues Album 2011

RHAPSODY OF FIRE arbeiten derzeit an ihrem neuen Album "From Chaos To Eternity", das im Frühjahr 2011 als Standard Jewelcase Edition sowie als limitierte Auflage mit zwei Bonus-Tracks und Extras erscheinen soll. Während Luca Turilli und Alex Staropoli erneut als Produzenten fungieren werden, wird Sascha Paeth ein weiteres mal das Schlagzeug aufnehmen. Als Gast konnte erneut Christopher Lee gewonnen werden; erste Songtitel lauten "Ghosts Of Forgotten Worlds", "Aeons Of Raging Darkness", "Tornado", "Tempesta Di Fuoco", "Fantasia Gotica" sowie "The Splendour Of Angels’s Glory (A Final Revelation)". Ein ausführliches Statement von Luca Turilli lest ihr im Anhang:

RHAPSODY OF FIRE: arbeiten an ´The Cold Embrace Of Fear – A Dark Romantic Symphony´

RHAPSODY OF FIRE sind derzeit mit den Arbeiten an einem neuen, 35-minütigen Stück mit dem Titel "The Cold Embrace Of Fear - A Dark Romantic Symphony" beschäftigt. Der in sieben Kapitel unterteilte Song soll musikalisch einem symphonischen Soundtrack ähneln, wobei auch Christopher Lee wieder als Sprecher mit von der Partie sein soll. Erscheinen soll das Werk am 15. Oktober 2010. Ein Statement der Band lest ihr im Anhang.