THE OFFSPRING steh`n auf MP3

THE OFFSPRING steh`n auf MP3

Letzte Woche hatten die amerikanischen Punk Rocker OFFSPRING angekündigt, ihr neues Album frei ins Netz zu stellen. Das hat natürlich für einigen Wirbel gesorgt, doch ihr Distributor Sony Music hat die Band vergeblich dazu aufgefordert, die Freigabe zurückzuziehen.

Bandmanager Jim Guerinot gibt jetzt öffentlich bekannt, daß er das digitale Downloading für einen positiven Ansatz halte. Es minimiere keine Umsatzzahlen, im Gegenteil, die freie Verfügbarkeit im Netz werde die CD-Verkaufszahlen nur in die Höhe treiben.

OFFSPRING dazu: Wir betrachten die mp3-Technologie und Programme wie Napster als ein vitales und notwendiges Werkzeug, um Musik zu promoten und insbesondere engere Kontakte mit unseren Fans pflegen zu können. Vielleicht solten sich die Jungs mal mit den Herren Ulrich und Hetfield an einen Tisch setzen und ihnen das Wörtchen Fannähe in Errinerung rufen…