SHOVEL: zweiter Song vom selbstbetitelten Doom / Sludge / Stoner-Album

Die Doom / Sludge / Stoner-Band SHOVEL hat einen Labeldeal bei Argonauta Records unterschrieben. Im Zuge dessen werden die Berliner ein neues und selbstbetiteltes Album veröffentlichen, von welchem das Quartett mit “I. The Void” eine zweite Single inkl. Musikvideo veröffentlicht hat.

Auch den Track “VII. Havoc” kann man vorab als Stream hören.

Das erste Album des Quartetts wurde live und auf Band im Big Snuff Studio in Berlin aufgenommen und von Richard Behrens (Ex-SAMSARA BLUES EXPERIMENT) produziert. Gemastert wurde das Album von Jack Shirley (u.a. für AMENRA tätig) im The Atomic Garden Studio. Erscheinen wird das Album am 27. Mai 2022.

SHOVEL “Shovel” Tracklist

01. VII. Havoc (Audio bei YouTube)
02. V. Mære
03. VI. Scars of a Dark Past
04. I. The Void (Video bei YouTube)
05. III. The Fall of the Sun
06. IV. A Case Against Optimism
07. II. The Lake (feat. Vassilis Avgoustakis)