ROBERT PLANT: erste Songs der Anthologie „Digging Deep – Subterranea“ online

ROBERT PLANT: erste Songs der Anthologie „Digging Deep – Subterranea“ online

ROBERT PLANT präsentiert über sein Label Es Paranza am 2.10.2020 eine Zusammenstellung von Songs aus seinen Soloalben. „Digging Deep – Subterranea“ wird 30 Songs enthalten aus seinen Alben von „Picture At Eleven“ von 1982 bis zum letzten Soloalbum „Carry Fire“. Zudem gibt es drei neue, bisher unveröffentlichte Songs.

Die zuvor unveröffentlichten Lieder sind „Nothing Takes The Place Of You” (geschrieben von dem Musiker TOUSSAINT MCCALL aus New Orleans, aufgenommen für den Film „Winter In The Blood“ aus dem Jahr 2013), „Charlie Patton Highway (Turn It Up – Part 1)” vom bald erscheinenden Album „Band Of Joy Volume 2“ und eine Duett-Version von CHARLEY FEATHERS´ Rockabilly-Klassiker „Too Much Alike” mit PATTY GRIFFIN. Zwei der Songs hat PLANT nun vorab veröffentlicht.

ROBERT PLANT: „Charlie Patton Highway (Turn It Up – Part 1)“ bei youtube

ROBERT PLANT & PATTY GRIFFIN: „Too Much Alike“ bei youtube

ROBERT PLANT präsentiert auf „Digging Deep – Subterranea“ einen Querschnitt aus seinen Soloalben

Auf „Digging Deep – Suberranea“ wird PLANT von namhaften Musikern begleitet, darunter Ex-LED ZEPPELIN-Kollege JIMMY PAGE, BUDDY MILLER, PATTY GRIFFIN, PHIL COLLINS, NIGEL KENNEDY, RICHARD THOMPSON und seinen vertrauten Mitmusikern von THE SENSATIONAL SPACE SHIFTERS.

Erhältlich ist „Digging Deep – Subterranea“ als limitierte Auflage mit 2 CDs im Softtouch-Buch sowie als Stream und Download. Die Anthologie wird präsentiert anlässlich der dritten Staffel von ROBERT PLANT´s Podcast „Digging Deep With Robert Plant“. Alle zwei Wochen gibt es eine neue Folge der insgesamt fünf neuen Episoden. Diese wurden in der ersten Jahreshälfte mit Matt Everitt (BBC 6 Music) vor Live-Publikum im Londoner Rough Trade East aufgenommen. Heute, am 27. Juli, startet die dritte Staffel.

Zur Premiere des Auftakt der dritten Staffel vom Podcast „Digging Deep With Robert Plant“

Die Tracklist von „Digging Deep – Subterranea“:

CD1:
1. Rainbow
2. Hurting Kind
3. Shine It All Around
4. Ship Of Fools
5. Nothing Takes The Place Of You ***
6.Darkness, Darkness
7. Heaven Knows
8. In The Mood
9. Charlie Patton Highway (Turn it Up – Part 1) ***
10. New World
11. Like I’ve Never Been Gone
12. I Believe
13. Dance with You Tonight
14. Satan Your Kingdom Must Come Down
15. Great Spirit (Acoustic)

CD2:
1. Angel Dance
2. Takamba
3. Anniversary
4. Wreckless Love
5. White Clean & Neat
6. Silver Rider
7. Fat Lip
8. 29 Palms
9. Last Time I Saw Her
10. Embrace Another Fall
11. Too Much Alike w/ Patty Griffin ***
12. Big Log
13. Falling In Love Again
14. Memory Song
15. Promised Land
*** bisher unveröffentlicht

Frank Hellweg
Frank (“WOSFrank”) ist seit 2002 bei vampster und alt genug, um all die spannenden Bands live gesehen zu haben, als die selber noch jung und wild waren! Er kümmert sich um Reviews, News und andere Artikel sowie um interne Hintergrundarbeit. Lieblingsbands: TROUBLE, CANDLEMASS, BLACK SABBATH, SWALLOW THE SUN. Genres: Doom, Stoner, Classic/Retro/Hard Rock, US/Power Metal, Southern/Blues Rock, Psychedelic/Progressive Rock, Singer/Songwriter.