ONWARD: neues Album “Of Epoch and Inferno”, neuer Sänger, neuer Plattenvertrag

Die Power Metal-Band ONWARD hat ein neues Album angekündigt: “Of Epoch and Inferno” soll 2022 veröffentlicht werden. Die neue Platte – das vierte Studioalbum der Band –  erscheint via Del Sur Music, ONWARD haben vor kurzem einen Plattenvertrag bei dem Label unterschrieben.

ONWARD-Gitarrist Toby Knapp beschreibt das neue Material so:

“Die neuen Songs sind im traditionellen Heavy Metal angesiedelt, mit einer Prise Speed Metal, Thrash und neoklassisch inspirierter Gitarrenarbeit. Unser neuer Sänger Robert Van War  hat den Udo (ex-ACCEPT) und Bobby “Blitz” OVERKILL)-Vibe in seiner Stimme, ich bin wirklich begeistert davon! Die Musik hat sich nicht verändert: Ich benutze immer noch die gleichen Gitarren und weigere mich, sie herunterzustimmen! Ich höre ein bisschen was von den frühen LOUDNESS und ANNIHILATOR…vielleicht sogar ein paar Anspielungen auf METALLICAs ‘Kill ‘Em All’.”

Zur besetzung von ONWARD gehören aktuell Toby Knapp (Gitarre), Robert Van War (Gesang) und Bart Barkac (Schlagzeug).