MARTYRIUM: neues Black / Death Metal Album „Abandon Hope“ nach Comeback

MARTYRIUM: neues Black / Death Metal Album „Abandon Hope“ nach Comeback

Mit „Abandon Hope“ wird in wenigen Tagen das neue Album der Black / Death Metal-Band MARTYRIUM erscheinen. Es ist das erste Album der Niederländer seit ihrem 2014 erfolgten Comeback. In der ersten Schaffensperiode (zwischen 1997 und 2002) ist das Album „Ideology of Death“ erschienen.

Von Beginn an dabei waren und sind Gitarrist Geert Rijs und Drummer Job van de Graaf (COLLISION). Weitere Band-Mitglieder sind Bassist Sander Stappers (UNWRITTEN PAGES) und Sänger Ron Classen.

„Abandon Hope“, das mit einem Cover-Artwork von Drummer Job van de Graaf ausgestattet wurde, wurde im Toneshed Recording Studio aufgenommen und wird am 24. Juli 2020 erscheinen.

MARTYRIUM „Abandon Hope“ Tracklist

1. Hail to the Slaughter
2. Rites for False Gods (Lyric-Video bei YouTube)
3. Abandon Hope
4. Painless Death
5. Hate Is Mine
6. Age of Wolves
7. Untamed Devastation
8. Heretic Hell Hordes
9. Ashes of Mankind

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Doom / Death / Black / Thrash und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Death Metal, Doom-Death Metal, Doom Metal, Symphonic Metal, Gothic Metal, Sludge.