LONG DISTANCE CALLING: neues Album “‘How Do We Want To Live”

LONG DISTANCE CALLING veröffentlichen am 26. Juni 2020 ihr neues Album “How Do We Want To Live?”.

Mit einem Video zu “Hazard” hat die Instrumental-Band jetzt auch schon den ersten neuen Song geteilt.

„Wir befinden uns gerade alle in einer verrückten Zeit und haben schon überlegt, diese News um einige Monate zu verschieben. Aber wir denken, dass unser neues Album, welches den Namen ‘How Do We Want To Live?’ trägt, ein guter Begleiter für die aktuelle Lage ist”; erklären LONG DISTANCE CALLING.  “Wir haben die Aufnahmen im Februar begonnen und das Album im Lockdown fertiggestellt. Alleine deshalb ist es für uns ein besonderer Abschnitt. Aber auch musikalisch haben wir den LDC Kosmos erweitert, ohne bekannte Trademarks zu vernachlässigen. Thematisch setzt sich das Album mit dem Zusammenleben von Mensch und Maschine auseinander und greift auch einige Aspekte auf, die gerade eine (erschreckende) Relevanz haben.”

“How Do We Want To Live?” gibt es als Limited Edition CD, Gatefold Black 2 LP + CD und als digitales Album, außerdem bekommt man das Album als limitiertes Box-Set mit farbigem Vinyl, einer exklusiven 7” mit zwei Remixen, einem Poster mit Kunstwerken des Artwork-Künstlers Max Löffler sowie 4 signierten Kunstkarten.

LONG DISTANCE CALLING “‘How Do We Want To Live” Tracklist

1. Curiosity (Part 1)
2. Curiosity (Part 2)
3. Hazard (Video bei YouTube)
4. Voices
5. Fail/Opportunity
6. Immunity
7. Sharing Thoughts
8. Beyond Your Limits
9. True/Negative
10. Ashes

LONG DISTANCE CALLING – SEATS & SOUNDS TOUR 2020

Im April 2019 spielten LONG DISTANCE CALLING ihre erste „Seats & Sounds“-Tour. Im September 2020 gibt es eine weitere Runde: LONG DISTANCE CALLING sind wieder mit einer eigens für diese Shows konzipierten Licht- und Videoshow und Gastmusikern unterwegs.

Karten für die „Seats & Sounds“-Tour gibt es unter anderem bei Eventim.

08.09.20 – Hamburg, kleine Elbphilharmonie
09.09.20 – Hannover, Pavillon
10.09.20 – Bochum, Christuskirche
11.09.20 – Dresden, Alter Schlachthof
12.09.20 – Leipzig, Parkbühne
13.09.20 – Berlin, Passionskirche
15.09.20 – Köln, E-Werk
16.09.20 – Frankfurt, Jahrhunderthalle Club
17.09.20 – Mannheim, Capitol
18.09.20 – München, St. Matthäus
19.09.20 – Stuttgart, Mozartsaal