cryptosis-bionic-swarm-album-cover

CRYPTOSIS: neue Single vom “Bionic Swarm”-Album

Ende März erscheint das Label-Debütalbum der Progressive Death Metal-Band CRYPTOSIS: “Bionic Swarm” kommt am 26. März 2021 via Century Media Records auf den Markt.

Jetzt haben CRYPTOSIS einen weiteren Song daraus geteilt und ein Video zu “Death Technology” bei YouTube veröffentlicht.  Die Band erläutert die Hintergründes des Songs: “Seit Jahrzehnten versuchen Menschen, ihre verstorbenen Körper durch Tiefkühlen zu konservieren. Dieser Song handelt von jemandem, der 2149 aus dem Kryoschlaf erwacht und feststellen muss, dass er in einem geheimen Labor festgehalten und als Testperson benutzt wird. Der Text beschreibt eine sehr fortschrittliche und komplexe Technologie, gesehen durch die Augen des Testobjekts. Die Musik ist ein Spiegelbild dieser komplizierten Technologie. Die Riffs sind in einem technischen und extrem schnellen Stil aufgebaut. Die Struktur des Songs hingegen ist entgegengesetzt und erinnert an die alte, einfache Welt erinnert, aus der diese Person kommt.”

Mit einem Video zu “Transcendence” haben die Niederländer jetzt den ersten Song von “Bionic Swarm” im Netz geteilt – es geht dabei um eine düstere Zukunftsvition: “Im Jahr 2149 wird es möglich sein, Gedanken, Wissen und Talente von einer verstorbenen Person digital zu kaufen”, erklären CRYTOSIS. “Der Begriff “Selbstinvestition” hat eine ganz neue Perspektive bekommen. Menschen können ihren Verstand optimieren und kreativer und klüger sein als in ihren kühnsten Träumen. Doch natürlich hat das seinen Preis: Die neue Technologie macht so süchtig, dass die Gesellschaft nicht mehr ohne sie leben kann. Die Menschheit ist der Wirt eines Parasiten geworden.”

CRYPTOSIS “Bionic Swarm” Tracklist

Overture 2149
Decypher
Death Technology (Video bei YouTube)
Prospect of Immortality
Transcendence (Video bei YouTube)
Perpetual Motion
Conjuring the Egoist
Game of Souls
Mindscape
Flux Divergence