CRUSADE OF BARDS: Video vom neuen Symphonic Pirate Metal Album “Tales of the Seven Seas”

Die Symphonic Pirate Metal-Band CRUSADE OF BARDS hat einen Labeldeal bei Rockshots Records unterschrieben. Im Zuge dessen werden die Spanier ihr neues Album “Tales of the Seven Seas” veröffentlichen. Es ist nach “Tales of Bards & Beasts” (2019) das zweite Album der 2015 gegründeten Band aus Madrid.

“Tales of the Seven Seas” wurde von Daniel González (LAST DAYS OF EDEN) in den Estudios Dynamita in Viella produziert. Das Cover-Artwork stammt von Daniel Alonso. Erscheinen wird das Album am 18. Februar 2021.

Mit “Lies & Ashes” gibt es nun eine zweite Single des Albums als Video-Clip. Als Gast ist hierbei Fabio Lione (ANGRA, ETERNAL IDOL, Ex-RHAPSODY OF FIRE) mit von der Partie. “Einen unserer Teenager-Helden an Bord zu haben, ist einfach ein überwältigendes Gefühl”, sagt die Band.

Mit “The Red Charade” erschien zuvor schon eine erste Single. Der Song sei eine allegorische Kritik am Imperialismus und Kolonialismus, der im XVII. Jahrhundert begann und sich langsam zum Überlegenheitskomplex der westlichen Welt gegenüber allen anderen Völkern entwickelte. Die Texte ziehen, laut Band, klare Parallelen zwischen der modernen kapitalistischen Korruption und der alten aristokratischen Sucht nach Privilegien um jeden Preis.

CRUSADE OF BARDS sind Sängerin Eleanor Tenebre, Sänger Eduardo Guilló (SUN OF THE DYING), Keyboarder und Sänger Paolo Andreotti (SECHEM), Gitarrist Adrian Carrero, Bassist Marc Brode sowie Drummer Jorge “You” Homobono (SECHEM).

CRUSADE OF BARDS “Tales of the Seven Seas” Tracklist

1. Anuri (1:57)
2. The Northwest Passage (5:53)
3. An Ocean Between Us – Part III – A New World (5:56)
4. Dunkirk Privateers (3:48)
5. Vento Aureo (5:14)
6. Naupaktos (4:56)
7. Manti (interlude) (0:24)
8. The Red Charade (5:28) (Lyric-Video bei YouTube)
9. Hasard (3:06)
10. Samudr Ka Mandir (4:38)
11. Lies & Ashes (5:23) (Video bei YouTube)
12. Leap Of Faith (5:16)
13. The White Witch (4:46)
14. As above, so below (outro) (1:28)