THE FLOWER KINGS: Instant Delivery [DVD]

Gelungene Doppel-DVD der Progger – weniger für´s Auge, dafür viel Musik!

Jaaa, die guten alten FLOWER KINGS! Nachdem ich von den ersten Alben wirklich begeistert war, weil es eben vor gut 10 Jahren kaum eine Band gab, die diese Art von (positiv gemeint) antiquiertem Progressive Rock spielte und schon gar nicht mit dieser Frische und Unbekümmertheit, habe ich die Herrschaften in den letzten Jahren etwas aus den Ohren verloren. Das lag hauptsächlich daran, dass irgendwann eine gewisse Übersättigung stattfindet, wenn eine Band alle paar Monate ein neues Studioalbum auf den Markt wirft; da das im Falle der alten Schweden dann auch noch oft Doppelalben waren, kam ich irgendwann einfach nicht mehr mit und die Motivation zu Neukäufen ging verloren, zumal ich auch den Eindruck hatte und habe, dass da studiotechnisch nicht mehr viel Neues zu erwarten ist.

Das Visuelle ist natürlich eine andere Geschichte und da die Songauswahl auf eben dieser zweiten Live-DVD der FLOWER KINGS auch sehr stark ist und es sich natürlich um eine Doppel-DVD (was auch sonst?) handelt, war ich doch sehr gespannt. Satte 160 Minuten Konzertmaterial werden geboten, damit sollte jeder Die-Hard Fan seine Befriedigung finden! Bonusmaterial gibt´s zwar keines, ich muss euch aber ganz ehrlich sagen, dass mögliche Behind The Scenes-Geschichten bei den FLOWER KINGS wahrscheinlich sowieso nicht besonders unterhaltsam gewesen wären – die Mannen spielen auf der Bühne dezenten Standfußball und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass da Backstage die Luzi abgeht. Sind eben auch nicht mehr die Jüngsten!

Die Location (Tilburg, Holland) mutet etwas nach altem Theater an und sieht relativ unrockig aus, genauso wie das Publikum (da wird auch nicht gejubelt und geschrien, sondern höflich geklatscht und nur dann und wann ganz vorsichtig die Stimme erhoben) und die Band eigentlich auch. Musikalisch ist natürlich alles vom Feinsten, der ex-KAIPA Klampfer und Mainman Roine Stolt und seine Mannen sind eben vom Fach und beherrschen ihre Waffen, da gibt´s keine Verspieler, Soundpatzer und Kopplungen, stattdessen edlen Prog Rock mit Seele, ergänzt um einige gefühlvolle Soli, die nur dann und wann etwas zu sehr die Überhand gewinnen.
Die Kommunikation mit dem Publikum kommt sehr sympathisch rüber, man hat aber definitiv eher den Eindruck auf einem Jazz-Gig zu sein, zumal alles irgendwie sehr ruhig und getragen wirkt, auch reißen die oft etwas längeren Pausen zwischen den Songs den Gig meiner Meinung nach etwas auseinander.
An der eigentlichen Darbietung gibt´s wie oben bereits beschrieben absolut nichts zu bemängeln: Der Sound geht in Ordnung, das Bild (leider nur im 4:3 Format) ebenso, trotzdem gibt es in dieser Hinsicht professionellere Veröffentlichungen. Auf schnelle Schnitte wurde verzichtet, auch gibt es nur relativ selten heftigere Kameraschwenks, bei den FLOWER KINGS geht eben alles etwas gemächlicher und gesetzter zu und die Einzelmusiker wirken allesamt eher blass – hier spricht wirklich nur die Musik.

Insgesamt hätte ich mir schon etwas Bühnenshow gewünscht, schließlich soll eine DVD ja im Endeffekt mehr bieten als nur Musik und ich könnte jetzt böse sein und sagen: Wenn ich mir ein Bandfoto anschaue und im Hintergrund eine CD eben dieser Combo läuft habe ich den gleichen Effekt. Ich denke aber, dass Fans der FLOWER KINGS wissen, was sie in dieser Hinsicht erwartet und daher nicht enttäuscht werden, spätestens wenn am Ende der Bandklassiker Stardust We Are ertönt, ist die Welt nämlich so oder so wieder in Ordnung!

Veröffentlichungstermin: 22.09.2006

Spielzeit: ca. 160:00 Min.

Line-Up:
Roine Stolt – guitars, vocals
Tomas Bodin – keys, vocals
Jonas Reingold – bass, guitar, vocals
Hans Froberg – guitars, vocals, percussion
Marcus Liliequist – drums, percussion, vocals

Produziert von Joachim Weider & Roine Stolt
Label: Inside Out

Homepage: http://www.flowerkings.se

Tracklist:
01. Paradox Hotel
02. Hit Me With A Hit
03. Last Minute On Earth
04. In The Eyes Of The World
05. Jealousy
06. What If God Is Alone
07. Pioneers Of Aviation
08. Love Supreme
09. The Truth Will Set You Free
10. Touch My Heaven
11. Mommy Leave The Light On
12. End Of A High Note
13. Life Will Kill You
14. I Am The Sun
15. Blade Of Cain
16. A King´s Prayer
17. Stardust We Are

Total
0
Shares
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner