TRIUMPH: Live At Sweden Rock Festival [CD/DVD]

TRIUMPH: Live At Sweden Rock Festival [CD/DVD]

Wenn in den frühen 80ern über gepflegten, anspruchsvollen Hard Rock geredet wurde, dann landete man sehr schnell bei den Kanadiern TRIUMPH, ihre Alben wie Allied Forces, Never Surrender oder das etwas unterbewertete Surveillance gehören auch heute noch in jede gutsortierte Hard`n´Heavy/Rock-Sammlung. Wie so viele andere Klassikerbands konnte das SWEDEN ROCK-Team auch TRIUMPH nach grob 20 Jahren Auszeit in der Originalbesetzung dazu bewegen, für eine Show rüber nach Schweden zu kommen. Und wie so oft hatte auch diese Band dort im Juni 2008 so viel Spaß daran, dass die Herren wieder weiter machen wollen. Die Show gibt es nun auch für alle, die nicht in Norje dabei waren, als Package mit CD und DVD, wobei mir nur die CD vorliegt.

Wie schade das ist, das kriegt man schnell mit, die Band zeigt sich spielfreudig und präsentiert ihre Klassiker sehr sauber, was von der guten Aufnahme super dokumentiert wird. Anfangs glaubt man noch zu hören, dass die Herren etwas schüchtern auf ihre Instrumente fixiert sind, im Verlauf der Show spielt man sich aber immer weiter frei. Wenn man knackiger zugreift wie bei Allied Forces, dann kann man sich gut vorstellen, wie das Publikum abhottet oder beim entspannten Never Surrender nicht nur die weiblichen Zuschauer im Takt mitswingen. Vom Publikum kriegt man allerdings kaum was mit, was durchaus schade ist. JOE WALSH´s Rocky Mountain Way funktioniert immer, wenn man ihn richtig spielt, wie hier halt TRIUMPH, Songs wie Magic Power und natürlich das abschließende Fight The Good Fight sind einfach großartig und für mich immer noch die Highlights in der Bandgeschichte. Allerdings gibt es nur Songs der ersten Alben, die durchaus vorhandenen besseren Songs der etwas kommerzielleren Ausrichtung der späteren Alben findet man hier nicht. Dafür halt eh recht lange Klassiker aus der immer noch besten Zeit der Band.

So, wie sich TRIUMPH hier zurückgemeldet haben, kann  man nur hoffen, dass sie ihren Hintern noch mal hoch kriegen und an ihre alten Erfolge anknüpfen können. Live At Sweden Rock zeigt eine tolle Band, tolle Songs, da freut man sich schon auf ein hoffentlich bald mal kommendes neues Studioalbum. Bis dahin sollten alle TRIUMPH-Fans und Freunde gepflegter Rockmusik mit diesem Live-Album mehr als glücklich werden. Denn wirklich viel passierte seit dem SWEDEN ROCK nicht bei den Kanadiern. Ein Griff zu den Klassiker-Alben, dem ´85er Live-Album Stages oder dem aktuellen Sampler Greatest Hits Remixed lohnt natürlich auch immer!

Veröffentlichungstermin: 24.08.2012

Spielzeit: 71:12 Min.

Line-Up:
Rik Emmet – Guitars, lead Vocals
Mike Levine – Bass, Keyboards
Gil Moore – Drums, Lead vocals
Dave Dunlop – Guitar

Label: Frontiers Records

Homepage: http://www.triumphmusic.com

Mehr im Netz: http://www.lastfm.de/music/Triumph

Tracklist:
1. When The Lights Go Down
2. Lay It On The Line
3. Allied Forces
4. Never Surrender
5. I Live For The Weekend
6. Blinded Light Show
7. Rocky Mountain Way
8. Magic Power
9. Rock N Roll Machine
10. Fight The Good Fight
Sweden Rock Press Conference (auf DVD)

Frank Hellweg
Frank (“WOSFrank”) ist seit 2002 bei vampster und alt genug, um all die spannenden Bands live gesehen zu haben, als die selber noch jung und wild waren! Er kümmert sich um Reviews, News und andere Artikel sowie um interne Hintergrundarbeit. Lieblingsbands: TROUBLE, CANDLEMASS, BLACK SABBATH, SWALLOW THE SUN. Genres: Doom, Stoner, Classic/Retro/Hard Rock, US/Power Metal, Southern/Blues Rock, Psychedelic/Progressive Rock, Singer/Songwriter.