SERPENT OMEGA: II

SERPENT OMEGA: II

Sieben Jahre nach ihrem Debüt kehren die Stockholmer SERPENT OMEGA mit “II” auf ihr dunkles Spielfeld zurück. Dieses Spielfeld klar auszustecken, gestaltet sich schwierig.

SERPENT OMEGA sträuben sich vor allem mittels der Vocals der Ausnahmesängerin Urskogr gegen etwaige Genreschubladen.

Möchte man SERPENT OMEGA dennoch einteilen, so lässt sich “II” als düsteres, spannendes Machwerk der Spartenmixtur Black Death Sludge definieren. Die Produktion ist tonnenschwer, der Bass noch schwerer – und dennoch ist Raum, wenn Urskogrs Stimme sich zum fragilen Höhenflug entscheidet.

Eine Stimme, viele Facetten

Überhaupt, Urskogrs Stimme. Sie wird zum Dreh- und Angelpunkt von SERPENT OMEGAs Musik. Während Bass, Drums und Gitarren druckvoll nicht nur doomig-todesmetallisch agieren, sondern auch Pfade von KYUSS oder NEUROSIS beackern, setzt sich Urskogr facettenreich und leichtfüssig über Genregrenzen hinweg.

Im eingängigen “Land of Darkness” paaren SERPENT OMEGA einen stampfenden Beat mit melodiösem Gesang, der nach und nach ins Unheimliche gleitet. SERPENT OMEGA driften so derart ins Unheimliche, dass man sich echt nicht mehr traut, sich diesen Song abends im Wald anzuhören.

Auch “Rivers of reversed” hebt sich positiv hervor. Hier setzen SERPENT OMEGA auf Langsamkeit und Minimalismus, der Bass dominiert den Song – bis Urskogr ihren Stimmenhorizont von ganz zartem Cleangesang bis zur gefährlichen Rockröhre spannt und damit dem Song ihre ganz eigene Handschrift verleiht. 

Vielschichtigkeit in der Dunkelheit

SERPENT OMEGA schaffen mit “II” ein düsteres, vielschichtiges Sludge-Album, das sich kratzig-rau gegen Stilschubladen auflehnt. Die Einsprengsel aus Death- und Black Metal schaffen eine zusätzliche Dimension der Dichte, die SERPENT OMEGA voll für sich zu nutzen wissen. Genreanhänger kommen an “II” kaum vorbei.

Veröffentlichungstermin: 04.09.2020

Spieldauer: 38:27

Label: Icons Creating Evil Art / Rough Trade

Website:  https://www.facebook.com/serpentomega

Line Up
Peter Stjärnvind (Ex-ENTOMBED, MERCILESS, Ex-UNANIMATED, Ex-NIFELHEIM, PEST, VOJD) – Drums
Urskogr – Vocals
Brief – Bass
Jonsson – Gitarre

SERPENT OMEGA: II Tracklist

1. Orog Nuur
2. Land of Darkness
3. Rivers of Reversed
4. Through the Gates
5. Chthonic
6. At the mountains edge
7. Av aska

Arlette Huguenin Dumittan
Arlette ist seit 2000 bei vampster und unsere Schweizer Fachfrau für schwarze Musik und vegane Backrezepte. Lieblingsbands: DARKTHRONE, MAYHEM, HAIL OF BULLETS. Genres: Black Metal, Death Metal, Dark Metal/Rock.