SEAR BLISS: Eternal Recurrence

Atmosphärischer Black Metal mit starken Trompeten- und Bassleistungen…

CANDLELIGHT Records als Garant für geile Alben? Zumindest der Auftakt für das Jahr 2012 mit SEAR BLISS und SIGH beweist diese Annahme doppelt als wahr. Die Ungaren SEAR BLISS melden sich etwas mehr als fünf Jahre nach The Arcane Odyssey zurück mit ihrem zweiten CANDLELIGHT– und insgesamt siebten Album Eternal Recurrence.

Die professionelle Produktion von Eternal Recurrence hat ordentlich Druck und fängt alle Instrumente passend ein – einziger Schwachpunkt ist der Bassdrum-Sound, der nicht zu überzeugen vermag. Das machen SEAR BLISS indes mit den zwei extrem starken ersten Songs wieder wett. The Eternal Quest zeigt eindrücklich, dass Blasinstrumente nicht dazu automatisch dazu prädestiniert sind, pagan-fröhlich rumzutrompeten – denn SEAR BLISS setzen eine geile Düstertrompete ein, die an verwinkelte Kopfsteingassen und finstere Jazzspeluken denken lässt. Sehr, sehr geil – und die Gedanken an CODE oder TULUS sind im Opener nicht weit.

In Ballad of the Shipwrecked und Great Cosmic Disorder gibts dann Bassklänge, die an Jeroen Paul Thesseling (PESTILENCE, Ex-OBSCURA) denken lassen. Und natürlich zeigen SEAR BLISS zu jeder Minute, dass Bombast bei ihnen groß geschrieben wird – sie unterwerfen sich dem Bombast jedoch nicht, sondern lassen stets der düsteren Atmosphäre den Vortritt – und schaffen so auch stilvollen Raum für Erinnerungen an ARCTURUS (There`s No Shadow Without Light).

Gegen Ende nimmt die Faszination von Eternal Recurrence zwar etwas ab, aber SEAR BLISS leisten sich keine Patzer und beweisen mit Eternal Recurrence, dass sie der norwegischen Konkurrenz gewachsen sind und sehr wohl in den CANDLELIGHT-Roster gehören. Toll!

Veröffentlichungstermin: 23.01.2012

Spielzeit: 37:37 Min.

Line-Up:
Csaba Csejtey – Gitarren
János Barbarics – Gitarren
András Nagy – Vocals, Bass, Keyboards
Olivér Ziskó – Drums
Balázs Bruszel – Trompeten, Keyboards

Label: Candlelight Records

Homepage: http://www.searbliss.hu/
Mehr im Netz: http://www.myspace.com/searbliss

Tracklist:
01.The Eternal Quest 
02.  Ballad of the Shipwrecked
03. Great Cosmic Disorder
04. A Lost Cause 
05. The New Era of Darkness
06. There`s no Shadow without Light  
07. Entering the Seventh Gate