NEVERLAND: Neverland [Eigenproduktion]

NEVERLAND: Neverland [Eigenproduktion]

NEVERLAND ist eine deutsch-schweizerische Combo, die Ende letzten Jahres ihre selbstbetitelte, eigenproduzierte Debüt-CD veröffentlichte. Was man auf dieser zu hören bekommt, klingt jedoch eher skandinavisch, denn dem leicht progressiven, melodischen und neoklassisch geprägten Heavy Metal, dem sich die Band verschrieben hat, merkt man neben einem leichten SYMPHONY X-Einschlag auch deutlich die MALMSTEEN-Einflüsse an. So bewegen sich die vier Songs zumeist im Uptempo-Bereich und zeichnen sich durch klassisch anmutende Gitarren- und Keyboardmelodien, Stakkato-Riffing, teils mystische, teils orchestrale Keyboardteppiche und äußerst melodische, aber teilweise etwas simpel geratene Refrains aus. Vervollständigt wird das Ganze durch rasantes Keyboard-Geklimper und ebenso schnelle, nicht minder virtuose neoklassische Gitarrenleads. Dabei kann insbesondere die als Opener fungierende Bandhymne Neverland überzeugen, die nicht nur sofort ins Ohr geht, sondern auch so schnell nicht mehr aus den Gehörgängen entweichen will. Positiv fällt zudem noch ins Gewicht, dass Frontmann Mike Zotter nicht unbedingt der typische Metalsänger ist. So singt er in mittelhoher, sehr moderater Stimmlage und klingt dabei nicht wirklich aggressiv, passt damit aber hervorragend zum Sound des Sextetts.

Das Problem bei NEVERLAND ist, dass die Musik nicht besonders eigenständig, sondern ziemlich vorhersehbar klingt. Diese Rezeptur wurde einfach schon zu oft benutzt, als dass noch großartige Überraschungen möglich wären. Handwerklich ist Neverland aber astrein, wer also eine Vorliebe für neoklassischen Metal hat und gerne genau weiß, was er von einer Scheibe zu erwarten hat, macht mit dem Erwerb der CD sicherlich nichts verkehrt.

Veröffentlichungstermin: Dezember 2003

Spielzeit: 21:48 Min.

Line-Up:
Mike Zotter – Vocals

Daniel Huber – Guitars

Andreas Mislin – Guitars

Manuel Wagner – Keyboards

Roland Jost – Bass

Boris Stoll – Drums

Produziert von Daniel Huber

Hompage: http://www.never-land.ch

Email-Adresse der Band: booking@never-land.ch

Tracklist:
1. Neverland

2. No Time To Lose

3. Express Your Servant

4. Mysteria