GRAILKNIGHTS: Return to Castle Grailskull [ausgemustert]

Es gibt Bands, die funktionieren nur live. Die GRAILKNIGHTS sind eine solche Band. Mit ihren Comic-Helden-Kostümen, der während ihrer Shows erzählten Geschichte und den vielen Mitgröl-Passagen sind sie zwar albern, aber auch sehr unterhaltsam und spaßig. "Return to Castle Grailskull" ist leider nur albern. Die Musik war es auch live nicht, die den Unterhaltungswert der Band ausmachte, denn der epische, melodische Death Metal mit Einflüssen aus dem traditionellen 80er-Metal ist dermaßen bieder, altbacken und ideenlos, dass immer wieder der Finger zur Skip-Taste fährt. Und um Mitsing-Spiele auf einem Studioalbum lustig zu finden, muss man wohl einen etwas anderen Humor haben…

Es gibt Bands, die funktionieren nur live. Die GRAILKNIGHTS sind eine solche Band. Mit ihren Comic-Helden-Kostümen, der während ihrer Shows erzählten Geschichte und den vielen Mitgröl-Passagen sind sie zwar albern, aber auch sehr unterhaltsam und spaßig. Return to Castle Grailskull ist leider nur albern. Die Musik war es auch live nicht, die den Unterhaltungswert der Band ausmachte, denn der epische, melodische Death Metal mit Einflüssen aus dem traditionellen 80er-Metal ist dermaßen bieder, altbacken und ideenlos, dass immer wieder der Finger zur Skip-Taste fährt. Und um Mitsing-Spiele auf einem Studioalbum lustig zu finden, muss man wohl einen etwas anderen Humor haben…

Veröffentlichungstermin: 07.08.2006

Spielzeit: 59:23 Min.
Label: STF Records

Homepage: http://www.grailknights.de

Warum nur ein kurzes Review?
Wir filtern und gewichten. Wir entscheiden, wie ausführlich eine Band bei vampster berücksichtigt wird. Wir wollen Qualität unterstützen – gemessen an unseren Maßstäben.
Einen Hinweis auf diese Veröffentlichungen wollen wir Euch trotzdem nicht vorenthalten.