DIE HAPPY: Beautiful Morning

"Beautiful Morning" rockt einfach!

Nicht immer fällt es leicht, einer Band voll und ganz unvoreingenommen gegenüberzutreten. Gerade im Fall von Marta Wir Frauen sind Blumen und ihr Männer müßt uns beschützen und ihren Erfüllungsgehilfen von DIE HAPPY gingen meine Erwartungen an ihr Zweitwerk Beautiful Morning deutlich in den Negativbereich, als zu plakativ und plump war mir ihr Debütscheibchen aufgestoßen. Doch dann die Überraschung beim erstmaligen Hören der CD: Was für eine Wandlung! Nicht, dass die Band ihren eingeschlagenen Weg seit dem Debüt einer stilistischen Kurskorrektur unterzogen hätte, nach wie vor regiert grooviger, harter Rock, bei dem die Stimme von Marta im Vordergrund steht und der gelegentlich von ruhigen, eingängigen Stücken ergänzt wird. Aber wo bislang der zündende Funken Inspiration von übermächtigen GARBAGE/GUANO APES-Imitationen und der exponierten Stellung von Marta verdrängt worden war, ist nun fast jedes Riff ein Treffer, packt einen fast jeder Groove direkt im Tanzbein. Die beiden erwähnten Vorbilder lassen sich zwar nach wie vor im Sound von DIE HAPPY wiederfinden, rutschen aber von der krassen Vorbildsposition ab und stellen nunmehr lediglich einen dezenten Einfluss dar. Songs wie Paralyzed und Human Being lassen es ordentlich krachen, während bei Cry For More und I Remember sogar dezente CRANBERRIES- und PJ HARVEY-Anklänge auszumachen sind. Dabei fügen sich die durchaus vielschichtigen, aber immer vollkommen eingängig gehaltenen Kompositionen und Martas Stimme auf Beautiful Morning endlich zu einer homogenen Mischung zusammen, die Laune macht und in Zukunft bei DIE HAPPY-Konzerten auch die Zuschauer vor die Bühne locken dürfte, die sich nicht nur an wippenden sekundären Geschlechtsmerkmalen ergötzen wollen, sondern auf harte, tanzbare Rockmusik abfahren. Ich ziehe jedenfalls meinen Hut vor der von DIE HAPPY vorgelegten Steigerung und leiste der Band Abbitte. Beautiful Morning rockt einfach!

Veröffentlichungsdatum: 02.04.2002

Spielzeit: 48:00 Min.

Line-Up:
Marta – Gesang

Torsten – Gitarre

Ralph – Bass

Jürgen – Schlagzeug
Label: Firestarter/BMG

Homepage: http://www.diehappy.de

Tracklist:
1.Paralyzed

2.Not That Kind Of Girl

3.Goodbye

4.Human Being

5.Cry For More

6.Sleeping Time

7.Leaving You

8.I Remember

9.It´s All Over

10.Adam´s Eyes

11.Undercover Genius

12.Breathing