ELYSIUM: Feedback

ELYSIUM: Feedback

ELYSIUM sprechen es offen aus. Jede Band will es, aber nicht jede traut es sich das zu sagen, vor allem wenn sie nichts gescheites fabrizieren. Klaro, ein Feedback! Nachdem die polnischen Death Metaller so offensichtlich darum betteln lasse ich mich nicht lumpen und verpasse denen einen Verriss, dass ihnen Hören und Sehen vergeht. Dreckiges Pack.

Scherz beiseite, denn ELYSIUM können gut in der leider eh schon überfüllten Szene der modernen schwedischen Death Metal-Bands mitmischen. Weder zu sehr nach IN FLAMES noch zu sehr nach DARK TRANQUILLITY oder SOILWORK klingt der Fünfer und macht instrumental wie songwriterisch eine sehr gute Figur. Die Songs sind mit Hooklines vollgepackt, doch diese sind keine offensichtlichen und zu eingängigen Melodien, viel mehr muss man sich erst hineinfinden, in die Musik von ELYSIUM. Nach zwei bis drei Durchläufen wird man allerdings mit einer kraftvollen Metalscheibe belohnt, die sehr gut zum lockeren Hören geeignet ist.

Was vor allem sehr heraussticht ist die Gitarrenabteilung, die locker-leicht an ihren Instrumenten zu überzeugen weiß und sehr viele Details versteckt hat, so dass das Hören auch beim zehnten Mal noch Spaß macht. Auch sehr stimmig ist der aggressive Kreischgesang von Maciej, der sich an diversen Metalcore-Bands orientiert uns somit eine weitere Facette im Sound von ELYSIUM preisgibt. Passend dazu sind die Stücke größtenteils im Midtempobereich angesiedelt und haben den richtigen Groove im Blut.

Nicht nur deshalb sind Songs wie Feedback, Sinusoid Forward und Digital Future Anthem kleine Juwelen und zeigen, dass im Bereich des melodischen Death Metals immer noch ein klein bisschen Platz für Innovationen ist. ELYSIUM präsentieren sich auf ihrem nunmehr dritten Album als eine reife Band, der man gerne zuhört.

Also, Jungs: War dieses Feedback nun in Ordnung für euch?

VÖ: bereits erschienen

Spielzeit: 46:54 Min.

Line-Up:
Maciej Misikiewicz – Vocals

Michal Maryniak – Guitars

Michal Wlosik – Guitars

Roman Felczynski – Bass

Maciej Oryl – Drums

Label: Metal Mind Productions

Homepage: http://www.elysium.metal.pl

Tracklist:
1. World Hello Day

2. Feedback

3. Aeolian Cheoreography

4. 4.48 (For Sarah)

5. Sinusoid Forward

6. Venus Project

7. Departure Fresco

8. Digital Future Anthem

9. Suicide Generation