DIE ARBEITSLOSEN BAUARBEITER: Tasty Tuesdy Tunes

DIE ARBEITSLOSEN BAUARBEITER: Tasty Tuesdy Tunes

Die Punkband DIE ARBEITSLOSEN BAUARBEITER veröffentlichen zum ersten Mal in ihrer 19-jährigen Bandgeschichte ein Cover Album. Die Scheibe besteht aus zwölf englischsprachigen Partysongs, alle aus der Punk-, Rock- und Alternative Ecke. Die Auswahl der Titel ist wirklich gelungen. Von KATRINA AND THE WAVES‘ „Walking on Sunshine“ über BILLY IDOLs „Rebel Yell“ bis hin zu METALLICAs „For Whom the Bell Tolls“, haben die Bauarbeiter aus Chemnitz Songs der vergangenen 50 Jahre gecovert.
Dass alle Songs mehr oder weniger punkig angehaucht sind, ist keine Überraschung. KATRINA AND THE WAVES‘ „Walking in Sunshine“ ist nah am Original, mit punkigem Touch und durchaus gut gelungen. Genau wie weitere, oben bereits genannte Titel.

DIE ARBEITSLOSEN BAUARBEITER covern englischsprachige Partysongs!

Auch ältere Stücke, wie „My Sharona“, im Original von THE KNACK oder THE MONKEES‘ „I’m a Beliver“ werden zu punkig netter Partymusik verarbeitet. So weit, so gut!
Schön gewesen wäre es, wenn die Band ein kleines Bisschen weniger nach Beliebtheit und Liebhabfaktor der zu covernden Titel ausgewählt hätte. Denn das Können der Coverband spielt in diesem Fall, wie eigentlich immer, eine erschreckend große Rolle und daran sollten die Songs angepasst sein- im Optimalfall.

An PUDDLE OF MUDD hätten DIE ARBEITSLOSEN BAUARBEITER besser nicht gekratzt!

Das wird hier leider bei Titeln wie „She Hates Me“ von PUDDLE OF MUDD völlig außer Acht gelassen. Die Stimme des ARBEITSSLOSEN BAUARBEITERs MMB Friedhelm ist mit einem Wes Scantlin-Cover völlig überfordert. Und nicht nur diesen Titel kann der Frontman nicht mal halbwegs gut umsetzen. Auch bei Songs wie „Punk Rock Song“, im Original von BAD RELIGION oder „St. Jimmy“ von GREEN DAY geht jeder Hörspaß  flöten. Und beim THE BOX TOPS Cover von „The Letter“ kommt einem der ganz böse Gedanke, dass hier definitiv andere Töne hätten getroffen werden sollen… Vielleicht doch besser wieder back to the roots… zum deutschen Punkrock.

Veröffentlichung: 10. November 2017

Spielzeit: 39 Minuten

Line-Up:

MMB Friedhelm: Guitars, Vocals
Thumbmaster Thomas: Bass, Vocals
Prof. Dr. Rhythm Hansch: Drums

Label: Alster Records

Band-Homepage: http://www.diearbeitslosenbauarbeiter.de

Mehr im Netz: http://www.facebook.com/chaos09113/

Tracklist:

1. Antidepressing, Ma Chrie 4:20
2. Walking on Sunshine 3:32
3. First Date 2:49
4. What Tomorrow Brings 4:00
5. She Hates Me 2:31
6. The Letter 1:38
7. I’m a Beliver 1:43
8. My Sharona 4:23
9. Rebel Yell 4:49
10. For Whom the Bell Tolls 4:35
11. St. Jimmy 2:48
12. Punk Rock Song 2:17

Teilen macht Freude: