News: KAMELOT: Details zum neuen Album. Mehr von KAMELOT

KAMELOT: Details zum neuen Album

  • Die Aufnahmen von "The Black Halo", so der Titel des neuen KAMELOT-Albums sind abgeschlossen. Produziert wurde The Black Halo überwiegend in den Wolfsburger Gate- und Pathway-Studios unter der Regie von Sascha Paeth und Miro. Als Gastmusiker sind neben Shagrath (DIMMU BORGIR) und Jens Johansson (STRATOVARIUS) die Sängerin der niederländischen Formation EPICA, Simone Simons, zu hören, dazu Mari (MASQUERAID) und der KAMELOT-Chor mit Herbie Langhans (SEVENTH AVENUE), Amanda Somerville-Scharf, Miro, Gerit Göbel, Thomas Rettke (HEAVENS GATE) und Elisabeth Kjaernes und weitere Gäste.

    Thematisch ist "The Black Halo" eine Weiterführung von ALtbekanntem: Mit der Fortsetzung der auf dem Vorgängeralbum Epica begonnenen Faust-Adaption über den Kampf zwischen Gut und Böse verbinden KAMELOT erneut die Erzählungen von Johann Wolfgang von Goethe mit eigenen Erfahrungen und Sichtweisen. "Dieser Teil ist noch deutlich komplexer als der vorherige, dreht sich ausführlich um politische, kulturelle und religiöse Ereignisse zu Zeiten Goethes. Und obwohl die Geschichte keinen roten Faden hat, gibt es auf The Black Halo viele Querverweise zu unserem eigenen Leben, Fragmente privater Begebenheiten aber auch unsere politische Meinung, wie etwa die zum Irak-Krieg", so Roy Khan. Die Tracklist gibt es hier im Anhang, das VÖ-Datum steht noch nicht fest.


    Tracklist:
    March of Mephisto * When the Lights Are Down * The Haunting (Somewhere in Time) * Soul Society * Interlude I Dei Gratia * Abandoned * This Pain * Moonlight * Interlude II Un Assassinio Molto Silenzioso * The Black Halo * Nothing Ever Dies * Memento Mori * Interlude III Midnight/ - Twelve Tolls for a New Day * Serenade


  •   Über andrea

    Über andrea

    Wenn mir heute ein Weihnachtsmann begegnet hau´ ich ihm eine rein! Mir ist danach.

    Vampi hat so ihre eigene Methoden mit dem Weihnachtsstress fertig zu werden.

    « Weitere Infos und mehr Artikel von andrea »