SIGUR RÓS: Neues Album “Odin’s Raven Magic”, im Dezember, neue Songs “Stendur æva” und “Dvergmál”

SIGUR RÓS veröffentlichen am 4. Dezember 2020 “Odin’s Raven Magic”. Das Album wurde bereits im September 2004 in Paris live aufgenommen. Die Isländer arbeiteten für dieses orchestrale Album unter anderem mit Hilmar Örn Hilmarsson, dem Kantor Steindór Andersen und Maria Huld Markan Sigfúsdóttir zusammen. Auf dem Album gibt es außerdem eine extra dafür gebaute, steinerne Marimba zu hören.

Bei “Odin’s Raven Magic” handelt es sich um eine Vertonung von “Hrafnagaldur Óðins” (dt. “Odins Rabenmagie”), einem mittelalterlichen Kanon aus der Edda.

Hilmar Örn Hilmarsson sagt über das Gedicht: “‘Hrafnagaldur Óðins’ hat viele Interpretationen und Implikationen, die die Vorstellungskraft beflügeln… Es ist ein sehr visuelles Gedicht, mit Bildern, in denen es nur darum geht zu fallen, und einer von Norden nach Süden erstarrenden Welt. Es war eine apokalyptische Warnung. Vielleicht haben die Menschen dieser Zeit sie in ihrer Haut gespürt. Heute ist Island natürlich in Umweltfragen rund um die Wasserkraft und die Zerstörung des Hochlands involviert. Wir werden erneut gewarnt.”

Die ersten beiden Songs wurden bereits veröffentlicht:

SIGUR RÓS: Stendur æva (Official Video bei Youtube)

SIGUR RÓS: Dvergmál (Official Video bei Youtube)