sigh-heir-to-despair-cover

SIGH: neues Album “Heir to Despair”

SIGH haben sich für ihr elftes Album “Heir To Despair” Verstärkung ins Studio geholt: Bei “Homo Homini Lupus” ist Phil Anselmo als Gastsänger zu hören. Laut SIGH-Sänger Mirai Kawashima handle es sich bei dem Track um  einen der schnellsten und einfachsten Tracks: “Erwartet nicht, dass andere Songs ebenso klingen!”

Mirai traf Phil vor 20 Jahren, als sie beide in der US-Death-Metal-Band NECROPHAGIA waren. “Es ist eine große Ehre für uns, ihn endlich auf unserem Album zu haben! Er fügte dem Lied mit seinen tiefen Stimmen eine großartige Atmosphäre hinzu! Es sollte SEHR einfach sein zu sagen, welche Teile von Phil gesungen wurden ”

“Heir To Despair” erscheint am 16.November 2018 via Candlelight Records. Während das  Vorgängeralbum “Graveward” (2015) eher symphonisch und orchestral war, soll laut Label “Heir to Despair” in die völlig entgegengesetzte Richtung gehen.

SIGH “Heir to Despair” Tracklist

1. Aletheia
2. Homo Homini Lupus
3. Hunters Not Horned
4. In Memories Delusional
Heresy Trilogy
5. Heresy I: Oblivium
6. Heresy II: Acosmism
7. Heresy III: Sub Specie Aeternitatis
8. Hands of the String-puller
9. Heir to Despair.