PARADISE LOST: erste Singleauskopplung im April

PARADISE LOST: erste Singleauskopplung im April

Am 13. April 2007 wird die erste Singleauskopplung zum im Mai erscheinenden neuen PARADISE LOST-Album In Requiem veröffentlicht. Greg Macintosh beschreibt das neue Material wie folgt: Das neue Album In Requiem ist eine bewusste Entscheidung, unseren Sound roher, organischer und weniger glatt zu gestalten. Musikalisch geht es dabei um die Balance zwischen Brutalität und Empathie, zwischen Schrecken und Schönheit. Schlagzeuger Jeff Singer bringt es deutlicher auf den Punkt: Sehr heavy, sehr düster und mit einer ganzen Menge Double Bass Drumming! Das Veröffentlichungsdatum wurde auf den 18. Mai festgelegt. Die Single The Enemy erscheint inklusive einem Trailer zur kommenden PARADISE LOST-Dokumentation Over The Madness (Regie: Diran Noubar), die auf dem Filmfestival in Cannes im Mai 2007 erstmalig präsentiert wird, als Video-Enhancement sowie dem exklusiven, nur auf dieser Single erhältlichen Song Godless. Die Tracklist: 1. The Enemy, 2. Beneath Black Skies, 3. Godless.

Fierce
.