NETHERBIRD: Band um ex-AMON AMARTH-Drummer teilt zweiten Track vom „Into the Vast Uncharted“ Album

NETHERBIRD: Band um ex-AMON AMARTH-Drummer teilt zweiten Track vom „Into the Vast Uncharted“ Album

Die Melodic Black / Death Metal-Band NETHERBIRD hat mit „Lunar Pendulum“ den zweiten Song von ihrem kommenden Album „Into the Vast Uncharted“ veröffentlicht. Schon vor einiger Zeit teilte die Band mit „Saturnine Ancestry“ einen ersten Track.

Das fünfte Album der Schweden ist gleichzeitig auch das erste Album mit Drummer Fredrik Andersson (THIS ENDING, Ex-AMON AMARTH). Weitere Band-Mitglieder sind Sänger Johan Fridell, die Gitarristen Pontus Andersson, Johan Nord und Tobias Jacobsson sowie Bassist Mikael André.

„Into the Vast Uncharted“ wurde von Hiili Hiilesmaa (u.a. für SENTENCED tätig) produziert und von DAN SWANÖ gemastert. Letzterer hat auch großes Lob für das Album über: „I have heard X number of „Swedish Blackened Death“ productions, including the ones I did myself when the style was new, and this is definitely top class! Done with passion and finesse!“

Das neue Album von NETHERBIRD, das ist mit einem von August Malmström (schwedischer Maler im 19. Jahrhundert) abgeleiteten Cover-Artwork ausgestattet ist, wird am 27. September 2019 via Eisenwald erscheinen.

NETHERBIRD „Into the Vast Uncharted“ Tracklist

1. Saturnine Ancestry (4:37) (Audio bei YouTube)
2. Harvest The Stars (3:12)
3. Mercury Skies (8:53)
4. Lunar Pendulum (5:02) (Audio bei YouTube)
5. Eventide Evangel (5:00)
6. The Obsidian White (4:54)
7. Nexus of Unlight (5:20)

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Symphonic Metal, Doom, Melodic Death und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Symphonic Metal, Gothic Metal, Melodic Death Metal, Doom.