METALLICA: Musikalische Ausrichtung des nächsten Studioalbums und Video der ´Enter Sandman/The Unforgiven´- Interpretation des BALTIC GUITAR QUARTET

In einem Interview mit dem Rolling Stone hat Kirk Hammett die musikalische Ausrichtung des sich aktuell in seiner Entstehung befindenden, nächsten METALLICA-Albums, als härtere Ausgabe ihres Schaffens zu "Black Album"-Zeiten beschrieben. Das neue Songmaterial soll Groove-orientierter und weniger komplex ausfallen wie der 2008er-Vorgänger "Death Magnetic". Seit Ende vergangenen Jahres kann man außerdem sehen und hören, wie das BALTIC GUITAR QUARTET zusammen mit Gast-Kontrabassist GUY DAVID TUNEH, die beiden "Black Album"-Klassiker "Enter Sandman" und "The Unforgiven" beim gemeinsamen 2010er-Konzert in der Berliner Philharmonie interpretiert hat. Hier geht es zum Konzertmitschnitt: BALTIC GUITAR QUARTET/GUY DAVID TUNEH: "Enter Sandman"/"The Unforgiven" bei Youtube ansehen

In einem Interview mit dem Rolling Stone hat Kirk Hammett die musikalische Ausrichtung des sich aktuell in seiner Entstehung befindenden, nächsten METALLICA-Albums, als härtere Ausgabe ihres Schaffens zu Black Album-Zeiten beschrieben. Das neue Songmaterial soll Groove-orientierter und weniger komplex ausfallen wie der 2008er-Vorgänger Death Magnetic.

Seit Ende vergangenen Jahres kann man außerdem sehen und hören, wie das BALTIC GUITAR QUARTET zusammen mit Gast-Kontrabassist GUY DAVID TUNEH, die beiden Black Album-Klassiker Enter Sandman und The Unforgiven beim gemeinsamen 2010er-Konzert in der Berliner Philharmonie interpretiert hat.

Hier geht es zum Konzertmitschnitt: BALTIC GUITAR QUARTET/GUY DAVID TUNEH: Enter Sandman/The Unforgiven bei Youtube ansehen