MACABRE: weiterer Song vom “Carnival Of Killers”-Album

Die Death Metal-Sonderlinge MACABRE sind wieder da und haben nach rund zehn Jahren wieder ein neues Album rausgebracht: “Carnival Of Killers” gibt’s seit 13. November 2020 via Nuclear Blast Records. Zu”Richard Speck Grew Big Breasts” hat die Gruppe nun einen Clip geteilt.

Im Dezember 2020 gab es das letzte Musikvideo: “Joe Ball Was His Name” kann man als animiertes Musikvideo bei YouTube ansehen.

Mit einem Video zu “The Wheels On The Bug” hatten MACABRE zuvor einen weiteren Song daraus im Netz geteilt. “Wir erzählen wahre Geschichte über verschiedene Mörder in unseren Songs. Du kannst in der Zeitung über sie lesen, wir hingegen verpacken unsere Geschichten stattdessen in Musik. Ich mag es, kreative Geschichten über sehr schlechte Menschen zu erzählen. Meine Mutter kaufte früher Platten mit Kinderlieder  und ich liebte es schonals kleines Kind, mitzusingen. ‘The Wheels On The Bug’ ist einer dieser Songs. Ich habe ihn oft auf dem Weg zur Schule gesungen und irgendwie blieb er bis heute in meinem Kopf – wir haben ihn nut etwas verändert, er klingt jetzt mehr nach MACABRE.”

Hier findest du unser Review zu “Carnival Of Killers”

“Carnival Of Killers” behandelt viele verschiedene Themen

Seit Mitte Oktober kann man auch ein Video zu “Your Window Is Open” bei YouTube ansehen. MACABRE-Sänger und Gitarrist Corporate Death erzählt, was es mit dem Song auf sich hat:  “Ich habe schon seit 25 Jahren keinen Song mehr über Richard Ramirez geschrieben, also dachte ich, ich schreibe mal einen neuen. Er war kriminell genug, um ein ganzes Konzeptalbum zu verdienen, so wie wir es mit Dahmer gemacht haben, aber “Carnival Of Killers” behandelt viele verschiedene Themen.”

Anfang September teilten MACABRE ein Video zu “The Lake Of Fire”bei YouTube. “‘The Lake Of Fire’ handelt von dem versteckten Bunker, in dem Leonard Lake und Charles Ng junge Frauen folterten, töteten und alles filmten”, erklärt Corporate Death. “Das waren zwei sehr böse Männer, daher fand ich den Titel passend! Den Refrain habe ich schon 2011 geschrieben, als unser Album ‘Grim Scart Tales’ entstand – jetzt, all die Jahre später, habe ich ihn für das neue Album ‘Carnival Of Killers’ fertiggestellt. Ich hoffe, es gefällt euch, ich wollte viel Abwechslung auf dem neuen Album, dies ist nur ein Vorgeschmack”.

“Carnival Of Killers” entstand im Studio1134, Produzent war Tomek Spirala. Die Drum-Tracks nahmen MACABRE im Kiwi Audio mit Mark Walker auf. Das Mastering kommt von J.F. Dagenais aus dem JFD Studio in Dallas. Das Wimmelbuch-Coverartwork ist von Corporate Death und dem Künstler Laz Gein.

MACABRE “Carnival Of Killers” Tracklist

01. Intro
02. Your Window Is Open (Video bei YouTube)
03. Joe Ball Was His Name (Video bei YouTube)
04. Sticky
05. Abduction
06. Tea Cakes
07. Them Dry Bones
08. Richard Speck Grew Big Breasts
09. Slaughter House
10. Breaking Point
11. The Lake Of Fire (Video bei YouTube)
12. Warte, Warte
13. Now It’s Time To Play
14. The Wheels On The Bug (Video bei YouTube)
15. Corpse Violator
16. The Murder Mack