INTER ARMA: covern auf “Garbers Days Revisited” MINISTRY; VENOM und PRINCE

INTER ARMA bringen ein Coveralbum raus: “Garbers Days Revisited” besteht aus acht Coversongs von PRINCE bis VENOM und erscheint am 10. Juli 2020 via Relapse Records. Der Albumtitel bezieht sich auf einen alten Proberaum der Band.

Jetzt haben INTER ARMA ihre Version von PRINCEs “Purple Rain” bei YouTube geteilt. geteilt.

Als ersten Song haben INTER ARMA Mitte Mai ihre Coverversion von NEIL YOUNGs “Southern Man” bei YouTube vorgestellt, Anfang Juni folgte NINE INCH NAILS‘ “March Of The Pigs” bei YouTube.

“Wir bei INTER ARMA sind große Fans von NEIL YOUNG“, erklärt die Band. “‘Southern Man’ steht seit gut zehn Jahren auf unserer Live-Setlist, jetzt haben wir den Track endlich auch aufgenommen. Ich hoffe, euch gefällt unsere Version dieses zeitlosen und gleichzeitig extrem relevanten Songs!”

“Garbers Days Revisited” haben INTER ARMA im Dark Art Audio in Madison aufgenommen. “Coversongs gehören einfach zu INTER ARMA dazu”, erklärt INTER ARMA-Drummer T.J. Childers. “Einige dieser Song haben eine direkte Verbindung zu uns, während andere etwas obskur sind. Angesichts der surrealen Zeit, die wir gerade durchmachen, hoffen wir, dass sie unseren Fans die Möglichkeit bieten, mal kurz die Realität auszublenden. Kunst sollte auch eine Flucht sein, deshalb machen wir das alles: Manchmal möchte man einfach nur einem Traum hinterherrennen…”

INTER ARMA “Garbers Days Revisited” Tracklist

1. Scarecrow (MINISTRY Cover)
2. Southern Man (NEIL YOUNG Cover) (Audio bei YouTube)
3. Hard Times (CRO-MAGS Cover)
4. March Of The Pigs (NINE INCH NAILS Cover)
5. The Girl Who Lives On Heaven Hill (HÜSKER DÜ Cover)
6. In League With Satan (VENOM Cover)
7. Runnin Down A Dream (TOM PETTY & THE HEARTBREAKERS COVER)
8. Purple Rain (PRINCE Cover) (Audio bei YouTube)