GRAVESEND: “Methods Of Human Disposal” – Grindcore-Crust aus New York

GRAVESEND veröffentlichen am 19. Februar 2021 ihr Debütalbum “Methods Of Human Disposal” via 20 Buck Spin.

Mit “Needle Park” bei bandcamp haben GRAVESEND jetzt den ersten der neuen Songs im Netz geteilt.

“Methods Of Human Disposal” haben GRAVESEND zusammen mit Produzent Nolan Voss aufgenommen, der Mix kommt von Arthur Rizk, das Mastering von Brad Boatright.

GRAVESEND “Methods Of Human Disposal” Tracklist

1. Fear City
2. STH-10
3. Methods Of Human Disposal
4. Ashen Piles Of The Incinerated
5. End Of The Line
6. Subterranean Solitude
7. Unclaimed Remains
8. Verrazano Floater
9. Eye For An Eye
10. Trinity Burning
11. Needle Park (Audio bei bandcamp)
12. Absolute Filth
13. The Grave’s End
14. Scum Breeds Scum
15. Concrete Feet