ET MORIEMUR: weiterer Track vom neuen Atmospheric Doom / Death-Doom Metal Album “Tamashii no Yama”

Die Atmospheric Doom / Death-Doom Metal-Band ET MORIEMUR hat nach “Otsuki“, “Izu” und “Nagoya” mit “Oshima” einen weiteren Track ihres kommenden Albums “Tamashii no Yama” veröffentlicht. Es ist das vierte Album der Tschechen aus Prag.

Behandelte das Vorgänger-Album “Epigrammata” (2018) noch das alte Griechenland, so knöpft man sich mit dem neuen Album Japans Historie vor – unter anderem mit traditionellen Instrumenten wie der Shakuhachi begleitet.

ET MORIEMUR sind Sänger und Pianist Zdeněk Nevělík, die Gitarristen Aleš Vilingr (SELF-HATRED, SOMNIATE) und Honza Tlačil (SÓL), Bassist Karel “Kabrio” Kovářík sowie Drummer Michal “Datel” Rak (SELF-HATRED, Ex-SILENT STREAM OF GODLESS ELEGY, Ex-CRUADALACH).

Als Gäste wirkten Gitarrist Honza Kapák (BOHEMYST, Ex-AVENGER), Violonistin Zuzana Králová, Cellistin Andrea Michálková, Shakuhachi-Spieler Marek Matvija, Viola-Spieler Zdeněk Janeček, Harfenistin Markéta Budková sowie bei einem Track Drummer Tomáš Mařík (MALLEPHYR, SOMNIATE) mit.

“Tamashii no Yama” wurde mit einem Cover-Artwork von Samantha Dibattista ausgestattet und wird am 8. April 2022 via Transcending Obscurity Records erscheinen.

ET MORIEMUR “Tamashii no Yama” Tracklist

1.Haneda
2.Sagami
3.Oshima (Audio bei YouTube)
4.Izu (Audio bei YouTube)
5.Nagoya (Audio bei YouTube)
6.Otsuki (Audio bei YouTube)
7.Takamagahara