DIO: “Dreamers Never Die” kommt zwei Tage ins Kino

DIO: Dreamers Never Die“, die allererste Karriere umspannende Dokumentation über das Leben und Wirken der legendären Metal Ikone Ronnie James Dio wird in verschiedenen Kinos weltweit präsentiert. Dies allerdings nur an 2 Tagen, am 28. September und 2. Oktober 2022.

Bei uns gibt es “DIO: Dreamers Never Die” in folgenden Kinos zu sehen:

Cineplex, Schloßtheater, Münster
Cineplex/Cinemaxx, Mannheim
Cineplex, Bruchsal
Atelier Kino im Savoy, Düsseldorf
Cinecetta Cinema, Nürnberg
Lilion Cinema, Augsburg

DIO: “Dreamers Never Die”-Doku kommt zwei Tage ins Kino

“DIO: Dreamers Never Die” gräbt sich in die Tiefen seines Lebens, angefangen in den 50igern, als Ronnie als Doo-Wop Schmalzsänger begann bis hin zu RITCHIE BLACKMORE´S RAINBOW, der Zeit als Sänger in BLACK SABBATH bis zu dem Punkt, als er seinen Rockstatus für immer festigte mit DIO.

Der Film enthält Material, dass bis jetzt nie gezeigt wurde, ganz persönliche Fotos, intime Szenen mit seinen Freunden, Bandkollegen und Familie wie zum Beispiel seiner Ehefrau Wendy Dio, TONY IOMMI, GEEZER BUTLER, Bill Ward, VINNY APPICE, LITA FORD, ROB HALFORD, Sebastian Bach, Eddie Trunk und Jack Black. Darüber hinaus gibt es handverlesene Szenenausschnitte, die dem Fan ein Gefühl des ‘Dabeiseins’ geben.

Einen Teaser zu “DIO: Dreamers Never Die” kann man sich anschauen, der Ticketverkauf startet am 24.08.2022

„DIO At Donnington” mit Shows von 1983 und 1987 wird neu aufgelegt

Und noch mehr DIO: am 23. September gibt es neu aufgelegt „DIO At Donnington“ über Niji Entertainment/BMG. Es zeigt das Original Line Up der „Holy Diver“-Tour mit einer jungen, hungrigen Band genau 3 Monate nach dem Release ihres Debut-Albums. Das Set beinhaltet die Klassiker von Ronnie‘s Karriere als Sänger für RAINBOW und BLACK SABBATH sowie die eigenen Klassikern “Holy Diver”, “Rainbow In The Dark”, und “Stand Up And Shout”. Ebenso gibt es passend „DIO At Donnington ’87“ mit dem „Dream Evil“-Lineup und Songs wie “The Last In Line”, “Rock ‘n’ Roll Children,” und “All The Fools Sailed Away” sowie BLACK SABBATH- und RAINBOW-Klassiker. Beide Live-Alben erschienen am 5. November 2011 als Doppel-CD, es war der erste Release des Labels Niji Entertainment Group, das Ronnie noch vor seinem Tod mit seiner Frau und Managerin Wendy Dio gegründet hat.