CORONABOYS: Video zu “Lockdown-Time”

Die CORONABOYS haben keine Lust mehr auf Lockdown. Aber sie jammern nicht, gegründet während der Pandemie lassen die Deutsch-Rocker ihrer Wut freien Lauf. “Lockdown-Time” ist eine Abrechnung mit der gegenwärtigen Gesellschaft, in dem textlich die ethische Verfahrenheit und Dekadenz der Menschen beschrieben wird. Dass es zufällig nun während der mehrfachen Lockdowns auch immer mehr an den Tag kommt, sprich das Fass zum Überlaufen bringt, ist das Thema des Songs.

CORONABOYS: Video zu “Lockdown-Time” bei youtube

Die CORONABOYS wollen beweisen, dass der zweite Blick – nicht nur auf einen Musik-Titel – immer lohnenswert ist und Dinge erkennbar werden, die vielleicht beim ersten (Zu)Hördurchgang anders anmuten. Scharfsinniges Texten und Musizieren finden hier Vereinigung und bieten Hör- und Zuhörstoff für Fans intelligenter, deutschsprachiger Rockmusik. Weitere PLäne zu einem Album wurden noch nicht bekanntgegeben.