SERPENT ECLIPSE: The Seven Desires & Wolves Blood

Rohstoffverschwendung.

Hier und da wünsche ich mir nichts sehnlicher als eine Band irgendwohin zu verbannen, wo niemand mehr sie hören muss. Das passiert nicht oft, aber wenn, dann umso ärger. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wie es eine Band, besser gesagt ein Projekt wie SERPENT ECLIPSE schafft, einen Plattenvertrag zu ergattern. Wenn ihr mal hören würdet, was dieses Projekt, das uns zum Glück mit Live-Auftritten verschont, farbriziert, kämt ihr auch zu keiner anderen Meinung.

Bei SERPENT ECLIPSE handelt es sich, wenn ich richtig informiert bin, um nur einen Musiker (Will anscheinend nicht namentlich genannt werden, warum wohl?), der es immerhin schafft, den Drumcomputer nett zu programmieren. Der Rest ist belanglostestes Black Metal-Rumgeschraddel – das prinzipiell gar nicht mal so schlecht wäre, hätte alles nicht schon so einen Bart – mit einem von Dani Filth inspiriertem Gesang, der aber nicht fies oder böse, sondern unfreiwillig komisch wirkt und somit durchaus einen gewissen Unterhaltungswerk in sich birgt. Was aber am allermeisten nervt ist das pseudo-innovative und symphonische Geklimper auf den Keyboards, das von ARCTURUS böswillig geklaut und dürftig umgesetzt wurde, bei dem sich SERPENT ECLIPSE mit ein paar Sounds aus einem 180 Euro Keyboard von Yamaha zufrieden geben.

Okay, ich gebe zu, was ich hier geschrieben habe ist nicht gerade nett, aber Songs wie Twitch of the Death Nerve und der konfuse Rest lässt mir einfach keine andere Wahl als dieser CD den Stempel überflüssig aufzudrücken. Vielleicht kommt ja nochmal was gescheites dabei raus, von DIMMU BORGIR hätte man nach For All Tid auch nicht allzuviel erwartet. Also, mach es richtig, oder verbrenne Deine Instrumente, so wie ich es fast mit Deiner CD gemacht hätte. Nichts für ungut.

Spielzeit: 25:31 Min.
Label: Oaken Shield

Homepage: http://www.voidsector.com

Email: voidsector@voidsector.com

Tracklist:
1. The Seven Desires… (intro)
2. A Sorcerer´s Suicide
3. Cosmic Waveform Alchemy
4. Twitch of the Death Nerve
5. Scarlet Splendour
6. Thy Bleeding Heavens
7. When Purity Crawls to Its Grave
8. Daimon Dementia
9. …Wolves´ Blood