AEROSMITH: Rocks

Es spricht für die Klasse der Songs, dass sie auch neunundzwanzig Jahre nach der Erstveröffentlichung immer noch anhörbar und zu keiner Sekunde altbacken oder verstaubt klingen.

Ob Rocks nun das Beste der frühen AEROSMITH-Werke ist, vermag ich – obwohl ich alle Scheiben der Bostoner kenne – nicht abschließend zu beurteilen.
Fakt ist allerdings, dass dieses bereits 1976 veröffentlichte vierte Studioalbum ein sehr, sehr gutes des wohl besten Line-ups der Bandhistorie geworden ist.

Produziert von Jack Douglas kann (beinahe) jede einzelne der neun Eigenkompositionen überzeugen – und es spricht für die Zeitlosigkeit und Klasse der Songs, dass sie auch neunundzwanzig Jahre nach der Erstveröffentlichung immer noch anhörbar und zu keiner Sekunde altbacken oder verstaubt klingen.

Die Band um die beiden ehemaligen Toxic Twins, wie die Herren Tyler und Perry auf Grund ihres Drogenkonsums genannt wurden, bot und bietet dem
Hörer knackigen Rock´n´Roll in seiner ursprünglichsten Blues-beeinflussten Form und für den die Musik der ROLLING STONES deutlich hörbar Pate stand.

Back in the Saddle und Rats In The Cellar sind krachige Rocker, doch auch die Stones-lastigen Sick As A Dog bzw. Lick And A Promise und die powervolle Halbballade Home Tonight gehören für mich zu den wohl besten AEROSMITH-Songs der Siebziger.

Immer noch eine geile Scheibe, die in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen den Weg in meinen CD-Player findet – und wohl nicht nur ich würde es sehr begrüßen, wenn der mittlerweile 57-jährige und als Stephen Victor Tallarico geborene Steven Tyler und sein Partner in Crime, der zwei Jahre jüngere und als Anthony Joseph Perry auf die Welt gekommene Joe Perry mal wieder Songs komponieren, die so knackig klingen, wie der Großteil des Rocks-Materials.

Dass die beiden tolle Balladen schreiben können, haben sie ja allen Fans in den letzten Jahren eindrucksvoll bewiesen. Also, lasst es mal wieder krachen!

Veröffentlichungstermin: 01.05.1976

Spielzeit: 34:27 Min.

Line-Up:
Steven Tyler: Vocals, Keyboards, Electric Bass on Sick As A Dog

Joe Perry: Guitars, Vocals, Six String Bass on Back In The Saddle Lap Steel Guitar on Home Tonight, Electric Bass on Sick As A Dog

Brad Whitford: Guitars

Tom Hamilton: Electric Bass, Guitar on Sick As A Dog

Joey Kramer: Drums, Percussions, Backgroundvocals on Home Tonight

Additional Musicians:

Paul Prestopino: Banjo on Last Child

Produziert von Jack Douglas
Label: Sony Music

Homepage: http://www.aerosmith.com

Tracklist:
Back In The Saddle

Last Child

Rats In The Cellar

Combination

Sick As A Dog

Nobody´s Fault

Get The Lead Out

Lick And A Promise

Home Tonight