Suche
Filter
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Beiträge & Bilder
Filter by Kategorien
News
CD-Reviews
Interviews
Live-Reviews
Multimedia
Blog
Tourdaten
Suche nach Band

ACT OF CREATION: Secret Memoirs Of A Forced Fate [Eigenproduktion]

ACT OF CREATION: Secret Memoirs Of A Forced Fate [Eigenproduktion]

ACT OF CREATION bewegen sich stilistisch irgendwo im weiten, von vielen, vielen, vielen Bands bearbeiteten Acker zwischen Thrash und Death Metal. Zeitgemäßer Death Thrash mit düsterer Grundstimmung. Und wie so viele machen sie ihren Job dabei gar nicht schlecht, besser als viele könnte man sogar sagen. Gut produziert ist die Scheibe, spielen können die Jungs definitiv auch und zu allem Überfluss hat man sich auch noch ein nettes Dark Future-Konzept für die Texte ausgedacht. Da ist man bei mir ja genau an der richtigen Adresse. Auch BOLT THROWER hört man im Hause ACT OF CREATION ab und zu mal, zumindest hinterlässt The Fields Of Death diesen Eindruck bei mir. Und ganz ehrlich, der Songtitel würde auch gut zu den Briten passen. Richtig klasse ist auch Cursed mit seinem saucoolen Riff. Das einzige, an dem man Kritik üben muss ist leider der Gesang, der auf Dauer doch arg anstrengend ist. Ansonsten ist Secret Memoirs Of A Forced Fate eigentlich ne Runde Sache die zwar nicht zu den ganz großen Highlights des Undergrounds zählt, sich aber durchaus von den Massen der Mittelmäßigkeit abheben kann. Zumindest ein wenig.

Veröffentlichungstermin: 2010

Spielzeit: 44:28 Min.

Line-Up:

J.F.- vocals
CS – guitar
K@i – bass
Dread – drums

Label: Eigenproduktion

Homepage: http://actofcreation.de

MySpace: http://www.myspace.com/actofcreation

Tracklist:

01. The Observation
02. Arbitrary Arrested
03. Instructions
04. Beyond The Archipelagos
05. The Fields Of Death
06. At Hell´s Door
07. Haunted By Visions
08. Cursed
09. Storming The Residence
10. Act Of Creation