Alles zu

XASTHUR

3 Beiträge

XASTHUR: Portal Of Sorrow [ausgemustert]

XASTHUR versprechen mit “Portal Of Sorrow” endlich aufzuhören. Das Abschiedsalbum ist natürlich genauso grauenhaft wie alle Outputs zuvor. Verstimmte Gitarren, schrummeliger Dilettantismus, eine verstimmte Sirenenfrau (Marissa Nadler) und Tiefstniveau-Black Metal während der gesamten Spielzeit - XASTHUR zeigen noch einmal, warum man USBM guten Gewissens belächeln, verabscheuen und nicht ernst nehmen darf. Jetzt einfach bitte keine Reunion, sondern Stille aus dem Hause XASTHUR.