GRAND FUNK RAILROAD

CD-Reviews

GRAND FUNK RAILROAD: Phoenix (Re-Release)

Etwas experimenteller als in den Anfangstagen ihrer Karriere - aber nicht schlechter. Und Fans von fetten Hammondsounds werden hier voll auf ihre Kosten kommen...

CD-Reviews

GRAND FUNK RAILROAD: Survival (Re-Release)

Die Herren Brewer (Drums, Vocals), Farner (Guitar, Keyboards, Vocals) und Schacher (Bass) agieren hier noch schön rumpelig, ließen aber beim Songwriting bzw. den anspruchsvolleren Arrangements schon deutlich werden, daß man sich auch anderen Stilrichtungen öffnen wird.

CD-Reviews

GRAND FUNK RAILROAD: On Time & Closer to Home (Re-Releases)

Ältere Fans wie ich (Jahrgang 1969) dürften den Werdegang dieser Band wohl kaum mitverfolgt haben (können), aber Leute, die mit Bands wie Deep Purple, Cream , Uriah Heep oder Led Zeppelin aufgewachsen sind, werden diese Band wahrscheinlich kennen...