CUT UP

News

CUT UP: dritter Song von "Wherever They May Rot"

"Wherever They May Rot" ist der Titel des neuen CUT UP-Albums, es erscheint am 24. März 2017 via Metal Blade. Den ersten Song daraus gibt es schon im Netz:CUT UP "From Ear To Ear" bei metalblade.com.Zum Cover & zur Tracklist:

CD-Reviews

CUT UP: Wherever They May Rot

Die alten Hasen wissen, wie Death Metal zu klingen hat: Die VOMITORY-Nachfolger CUT UP überzeugen auch auf ihrem zweiten Album auf ganzer Linie.

CD-Reviews

CUT UP: Forensic Nightmares

Geradliniger und routinierter Death Metal schwedischer und amerikanischer Schule.

News

CUT UP: "Forensic Nightmares" online anhören

Die Death Metal-Band CUT UP hat ihr Album "Forensic Nightmares" im Netz veröffentlicht - zum Releasetermin kannst du hier alle Songs anhören:CUT UP Albumstrem "Forensic Nightmares" bei metalblade.com.Das Debütalbum der Schweden erscheint heute,  am 26. Juni...

News

CUT UP: Video-Clip zu "A Butchery Improved"

Die Death Metal-Band CUT UP hat mit "A Butchery Improved" einen Video-Clip zu ihrem kommenden Album "Forensic Nightmares" veröffentlicht. Das Debütalbum der Schweden wird am 26. Juni 2015 via Metal Blade erscheinen.CUT UP "A Butchery Improved" bei VimeoZum Sta...

News

CUT UP: neues Album "Forensic Nightmares"

CUT UP, die Band um die Ex-VOMITORY-Musiker Tobias Gustafsson und Erik Rundqvis, veröffentlicht am 26. Juni 2015 ihr Album "Forensic Nightmares" via Metal Blade. Einen ersten Song daraus gibt es hier:CUT UP "Burial Time" Video bei Metal Blade.Zum Cover & zur Tracklist:

News

CUT UP: unterschreiben bei Metal Blade

Die Death Metal-Band CUT UP hat einen Plattenvertrag bei Metal Blade unterschrieben. Dabei handelt es sich um eine neu formierte, schwedische Band rund um die beiden Ex-VOMITORY-Musiker Tobias Gustafsson und Erik Rundqvist sowie Ander Bertilsson (Ex-COLDWORKER) und Andreas Björnson (FETUS STENC...