ZEPHYRA: As The World Collapses

ZEPHYRA: As The World Collapses

Da hat sich schon eine bunte Stilmischung zusammen gefunden: Melodic Death, Thrash und Modern Metal sowie etwas Metalcore. ZEPHYRA zeigen sich auf ihrem zweiten Album As The World Collapses wandlungsfähig und bleiben dabei durchaus eingängig. Die Schweden setzen auf thrashiges Riffing, elektronische Spielereien, hohe Melodeath-Growls und weiblichen Clean-Gesang. Und das eigentlich in jedem einzelnen Song.

Instrumental machen ZEPHYRA dabei eine gute Figur, als dass die Gitarren schön schwedisch braten, wenngleich auch manches Main-Riff etwas gar einfach gehalten ist (Tormenting T) und Kujtim Gashi (Ex-CRYSTAL EYES) dem Schlagzeug nette Breaks und Blast Beats entlockt. Aushängeschild der Schweden ist allerdings Åsa Netterbrant, die sich sehr variabel und souverän präsentiert. Ihre Stimme hat sowohl in den cleanen Passagen, die auch in der Tonlage nicht monoton dargebracht werden (Only One), als auch in den raueren Kreisch- und Growl-Passagen Kraft und Emotion.

As The World Collapses zeichnet sich zudem dadurch aus, dass fast alle neun Tracks auf einem ähnlich hohen Niveau, was die Hörbarkeit betrifft, agieren. Die Tracks haben Schmackes, sind kurz und bündig und lassen das Album recht homogen wirken. Die hörenswerte Mischung aus (auszugsweise) THE AGONIST, BATTLE BEAST, SONIC SYNDICATE, ARCH ENEMY und AMARANTHE hat Potenzial und macht durchaus etwas her. Einzig an der zu dominanten Vorhersehbarkeit der Melodieabfolgen könnten ZEPHYRA noch Hand anlegen.

Veröffentlichungstermin: 05.08.2016

Spielzeit: 39:42 Min.

Line-Up:
Åsa Netterbrant – Gesang
Tony Netterbrant – Gitarre
Tobias Oja – Bass
Kujtim Gashi – Schlagzeug

Label: Inverse Records

Homepage: http://www.zephyra.se

Mehr im Netz: https://www.facebook.com/pages/Zephyra/357139140453

Tracklist:
1. Words of a Demagogue
2. Virago
3. My Gift, My Curse
4. Only One
5. Resurrect the Shame
6. Tormenting T
7. Gone by Dawn
8. You Crossed the Line
9. As the World Collapses

Christian Wögerbauer
Seit 2005 bei Vampster und Lieferant für Reviews, News, Live-Berichte und -Fotos.Genres: Doom, Death, Gothic, Sludge