DIVINE ELEMENT: Thaurachs Of Borsu

DIVINE ELEMENT: Thaurachs Of Borsu

Das italienische Label I, Voidhanger Records machte in jüngerer Vergangenheit vor allem mit Veröffentlichungen auf sich aufmerksam, die die jeweiligen Genregrenzen ausdehnten und sich nicht davor scheuten, experimentelle Spielarten und verquere Töne in die Musik miteinzuflechten. „Thaurachs Of Borsu“, das zweite Album des von Ayloss (SPECTRAL LORE) gegründeten Epic Melodic Death / Pagan Metal-Projekts, fällt diesbezüglich jedoch aus dem Rahmen. Schon die Genrebezeichnung lässt ohne Beifügung von „Avantgarde“, „Experimental“ oder „Progressive“ erahnen, dass man es tatsächlich und pur mit epischem Schlachten-Metal zu tun bekommt – und selbst das Cover lässt keinen Zweifel darüber aufkommen.

„Thaurachs Of Borsu“ kann spielerisch und kompositorisch überzeugen

Den Hintergrund für das Album bildet die gleichnamige Kurzgeschichte, die von Tausendsassa Ayloss verfasst wurde und in einem mittelalterlichen Fantasy-Setting spielt. Themen sind – wie üblich – Selbstfindung eines Kriegers usw usf. Man merkt schon, „Thaurachs Of Borsu“ läuft schon alleine aufgrund gewisser Hardfacts Gefahr, als ein Produkt abgestempelt zu werden, das keine neuen Reize offenbaren kann. Und dies trifft dann leider auch musikalisch zu, wenngleich die Tracks durchaus spielerisch und kompositorisch ein hohes Niveau aufweisen. Das Gitarren-Spiel von Ayloss ist aller Ehren wert, Session-Drummer Hannes Grossman (ALKALOID, Ex-OBSCURA) erledigt seinen Job sehr ordentlich und auch die tiefen Growls von Antonis können überzeugen. Doch wirken Songs wie „Thaurachs Of Borsu“ oder „Traitor´s Last Stand“ einfach so, als hätte man sie schon viel zu oft gehört – sei es von AMON AMARTH, ENSIFERUM oder sonst jemandem. Somit bleibt ein nur mittelmäßiges Urteil zu einem im Grunde guten Album.

 

Veröffentlichungstermin: 19.06.2017

Spielzeit: 38:03 Min.

Line-Up:
Ayloss – Gitarre, Bass, Synths
Antonis – Gesang

Session-Musiker
Hannes Grossman (ALKALOID, Ex-OBSCURA) – Schlagzeug

Label: I, Voidhanger Records

Homepage: https://divineelement.bandcamp.com

Mehr im Netz: https://www.facebook.com/divineelement61/

DIVINE ELEMENT „Thaurachs Of Borsu“ Tracklist:

1. A Realignment With Destiny (2:13)
2. Thaurachs Of Borsu (4:52)
3. Onto The Trail Of Betrayal (7:45)
4. Beyond This Sea (4:54)
5. Interlude (The Point Of No Return) (1:30)
6. Call Of The Blade (6:34)
7. Traitor´s Last Stand (7:36)
8. Augury For A Shapeless Future (2:39)

Teilen macht Freude:

Christian Wögerbauer
Seit 2005 bei Vampster und Lieferant für Reviews, News, Live-Berichte und -Fotos.Genres: Doom, Death, Gothic, Sludge