ULTIMATIUM: erste Single vom neuen Progressive Power Metal Album „Virtuality“ mit Erzählerin Alexa

ULTIMATIUM: erste Single vom neuen Progressive Power Metal Album „Virtuality“ mit Erzählerin Alexa

Die finnische Progressive Power Metal-Band ULTIMATIUM hat mit „The Seer“ einen Video-Clip zu ihrem kommenden Album „Virtuality“ veröffentlicht. Der Song führt dabei einen der Charkatere ein, welcher von Emily Leone (LOST IN GREY) eingesungen wurde, und informiert den Hörer über deren speziellen Fähigkeiten. Auch gibt der Song einen Hinweis, wie es zu ihrem plötzlichen Tod gekommen ist.

„Virtuality“ ist das vierte Album der knapp 20 Jahre Bestand habenden Band aus Tampere. Das Album handelt von vier Spielern, die in naher Zukunft in einem Virtual-Reality-Spiel stecken bleiben. Jeder Gast-Sänger hat seine eigene, unverwechselbare Rolle in der Geschichte und Schlagzeuger Matti Auerkallio singt die Rolle des Bösewichts. Als Erzählerin fungiert Amazons Alexa.

Das neue Album von ULTIMATIUM wird am 27. November 2020 via Rockshots Records erscheinen.

ULTIMATIUM „The Seer“ (Video bei YouTube)

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Doom / Death / Black / Thrash und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Death Metal, Doom-Death Metal, Doom Metal, Symphonic Metal, Gothic Metal, Sludge.