PARALYSIS: neues Thrash Metal / Crossover Album „Mob Justice“ aus New Jersey

PARALYSIS: neues Thrash Metal / Crossover Album „Mob Justice“ aus New Jersey

Mit „Mob Justice“ wird in wenigen Tagen das neue Album der Thrash Metal / Crossover-Band PARALYSIS erscheinen. Es ist nach „Life Sentence“ (2017) das zweite Album der US-Amerikaner aus New Jersey.

„Mob Justice“ wurde von Andy Nelson (LIKE RATS, Ex-WEEKEND NACHOS) in den Bricktop Studios in Chicago produziert. Das Mastering lag in den Händen von Brad Boatright (u.a. für FULL OF HELL tätig), während das Cover-Artwork aus der Feder von Diego Ponce stammt.

PARALYSIS sind Sänger und Gitarrist Jon Plemenik, Gitarrist Ron Iglesias (TOXIK), Bassist Patrick Harte sowie Drummer Sam Mogollon.

„Mob Justice“ von PARALYSIS wird am 29. Mai 2020 erscheinen.

PARALYSIS „Mob Justice“ Tracklist

1. Mob Justice
2. Master Manipulator
3. Oblivious (Audio bei YouTube)
4. Tombstone
5. Onward to Slaughter
6. Nihilist
7. Cut Short (Video bei YouTube)
8. Yet I Stay
9. Vessel of Behavior
10. Had Enough

Christian Wögerbauer
Christian ist seit 2005 unser Vertreter der Österreicher Metalszene, rezensiert gern im Bereich Doom / Death / Black / Thrash und auffallend gern Bands mit Sängerin. Genres: Death Metal, Doom-Death Metal, Doom Metal, Symphonic Metal, Gothic Metal, Sludge.