OV SULFUR: neuer Song “Death Ov Circumstance”

Die US-amerikanische Blackened Deathcore-Band OV SULFUR präsentiert ihre neue Single “Death Ov Circumstance“.

“Dies ist eine andere Perspektive auf das Gift der Religion”, eröffnet Sänger Ricky Hoover. “Anstatt die aktuelle Kirche direkt anzugreifen, habe ich in der Geschichte bis zu den Hexenprozessen von Salem zurückgeblickt. Das war eine Zeit, in der das Christentum andere verfolgte, während seine Gläubigen im schlimmsten Fall die Fackeln in die Hand nahmen oder im besten Fall ein Auge zudrückten – im besten Fall ein ziemlich schreckliches Szenario. Ein Szenario, das sich im Laufe der Geschichte bei Gemetzeln wie den Kreuzzügen und der spanischen Inquisition wiederholt hat. Unser Video ist eher eine Fantasiewelt, in der die Hexen ihre Rache bekommen. Nachdem eine Hexe und ihr Baby lebendig verbrannt wurden, kehren sie und ihre Freunde zurück, um ein wenig süße Gerechtigkeit walten zu lassen.”

Seit November gibt es mit “Stained In Rot” ein weiteres Musikvideo bei YouTube. Sänger Ricky Hoover erklärt dazu:

“‘Stained In Rot’ ist der härteste Song, an dem ich gesanglich und textlich mitgewirkt habe. Es geht darum, die Tatsache ans Licht zu bringen, dass Religion und Regierung ständig versuchen, eins zu werden und die Welt in eine Theokratie zu verwandeln. Es geht darum, die Schrecken aufzuzeigen, die unter dieser Art des Denkens und der Kontrolle geschehen sind. Es geht darum, die Wahrheit ans Licht zu bringen und sie den Religiösen ins Gesicht zu drücken, während die ‘Wahrheit’, die sie zu glauben gezwungen sind, um sie herum zerbröckelt.”

Im Juni 2022 hatte die Formation einen Labeldeal bei Century Media Records unterzeichnet und mit dem Video zum Song “Wide Open” einen neuen Track vorgestellt.

“Wir freuen uns sehr, mit Century Media zusammenzuarbeiten, deren hervorragendes Programm für sich selbst spricht”, erklärt die Band aus Las Vegas. “Sie sind an der Spitze jeder Szene und greifen regelmäßig das Beste auf, was jedes Subgenre zu bieten hat, kurz bevor es wirklich explodiert. Dass sie uns für vielversprechend hielten, war eine echte Bestätigung und Ermutigung, besonders nach nur eineinhalb Jahren als Band.”

OV SULFUR, die 2021 mit der EP “Oblivion” debütierten, sind Sänger Ricky Hoover (Ex-SUFFOKATE), die Gitarristen Chase Wilson und Cory Walker, Drummer Parker Adsit sowie Bassist Taylor Adsit.