LUCIFER STAR MACHINE: neuer Song “I Wanted Everything”

Die Punk ‘n’ Roll-Band LUCIFER STAR MACHINE hat eine neue Single hochgeladen: Den Clip “I Wanted Everything” kann man sich via YouTube anschauen.

Anfang Oktober hatte man den ersten Preview-Song samt animierten Musikvideo veröffentlicht: “Censorshipped” bei YouTube. Mit dem Track sieht sich die Formation als Stimme gegen “Cancel Culture” und für “Freie Meinungsäußerung”, wie Sänger Tor Abyss erklärt:

“Wir haben diesen Song vor etwa zwei Jahren während des Lockdowns geschrieben. Musikalisch wollten wir, dass er direkt ins Gesicht geht und zum Mitsingen einlädt. Ein bisschen wie 90er Death Punk, aber mit einem modernen Twist. Textlich wollten wir unsere Ansichten über Cancel Culture und Zensur im Allgemeinen zum Ausdruck bringen. Wir leben in kontroversen Zeiten, in denen selbstverständliche Gesetze wie die Freie Meinungsäußerung ständig auf den Prüfstand gestellt werden. Wenn wir in einer Demokratie leben, ist es wichtig, dass wir unterschiedliche Meinungen aushalten können. Dies ist ein Lied über den Schutz von Freiheit und Individualität.”

“Censorshipped” ist der erste Vorgeschmack auf das fünfte Album “Satanic Age”, das am 14. April 2023 via The Sign Records erscheinen soll.

LUCIFER STAR MACHINE Line-Up

Tor Abyss (Throat)
Mickey Necro (Guitars)
Mighty Ramon (Guitars)
Benny Zin (Bass)
Captain Fettsau (Drums)