KEITH EMERSON: verstorben!

KEITH EMERSON: verstorben!

Mit KEITH EMERSON hat ein weiterer Rockgigant die Bühne für immer verlassen. EMERSON litt seit Jahren an einer Nervenkrankheit, dadurch fiel ihm das Musizieren immer schwerer, die meisten letzten Konzerte mussten abgesagt werden. Am 10. März nahm sich der Musiker im Alter von 71 Jahren das Leben.

Ende der 60er wurde der Engländer mit THE NICE bekannt. Rockgeschichte geschrieben hat der Keyboarder/Pianist ab 1970 mit EMERSON, LAKE & PALMER, wo er gemeinsam mit GREG LAKE (Gitarre, Bass, Vocals, Ex-KING CRIMSON) und CARL PALMER (Drums, Ex-ATOMIC ROOSTER) bis 1979 den Progressive-Rock entscheidend mitprägte. Nach einigen Neuversuchen Richtung ELP und anderen Projekten war der Rockdino seit 2008 mit der KEITH EMERSON BAND beschäftigt.

Frank Hellweg
Frank (“WOSFrank”) ist seit 2002 bei vampster und alt genug, um all die spannenden Bands live gesehen zu haben, als die selber noch jung und wild waren! Er kümmert sich um Reviews, News und andere Artikel sowie um interne Hintergrundarbeit. Lieblingsbands: TROUBLE, CANDLEMASS, BLACK SABBATH, SWALLOW THE SUN. Genres: Doom, Stoner, Classic/Retro/Hard Rock, US/Power Metal, Southern/Blues Rock, Psychedelic/Progressive Rock, Singer/Songwriter.