HYPOCRISY: Video zum Titelsong des neuen Albums “Worship”

Die Melodic Death Metal-Band HYPOCRISY hat mit einen Video zu “Worship” jetzt auch den Titelsong der neuen Platte vorgestellt.

Schon im September stellte die Band um Peter Tägtgren mit einem “Video zu “Chemical Whore” den ersten der neuen Songs vor, im Oktober folgte “Dead World”, schließlich ein Video zu “Children Of The Gray” . 

Das 13. Studioalbum beendet eine achtjährige Album-Pause der Schweden,  das bislang jüngste Album “End of Disclosure” ist 2013 erschienen.

“Vielleicht haben wir auf den richtigen Zeitpunkt gewartet, denn einige Songs sind jetzt noch realer als vor ein paar Jahren. Danke euch allen für euer Warten”, erklärt Peter Tägtgren. Allerdings erscheinen Zitate wie dieses und auch das Video zu “Chemical Whore” derzeit in einem neuen Licht: Tägtgren hat in einem Facbook-Posting seine Unterstützung für den US-Moderator Dan Bongino zum Ausdruck gebracht. Bongino sieht unter anderem die Corona-Impfung und eine Pflicht zum Impfen kritisch. Die ganze Geschichte inkl. Screenshots findet man bei Metal-hammer.de.

“Worship” wurde in Tägtgrens Abyss Studio AB gemixt und von Svante Forsbäck (u.a. für KORPIKLAANI tätig) gemastert. Das Cover-Artwork stammt von Blake Armstrong (u.a. für IN FLAMES tätig). Erscheinen wird das Album am 26. November 2021 via Nuclear Blast Records.

HYPOCRISY sind Sänger und Gitarrist Peter Tägtgren, Bassist Mikael Hedlund sowie Drummer Reidar “Horgh” Horghagen (IMMORTAL).

HYPOCRISY “Worship” Tracklist

1. Worship
2. Chemical Whore (Video bei YouTube)
3. Greedy Bastards
4. Dead World (Video bei YouTube)
5. We’re The Walking Dead
6. Brotherhood Of The Serpent
7. Children Of The Gray (Video bei YouTube)
8. Another Day
9. They Will Arrive
10. Bug In The Net
11. Gods Of The Underground