blank

CAVALERA: Neuaufnahme des SEPULTURA-Albums “Schizophrenia” & Tour 2024

CAVALERA / CAVALERA CONSPIRACY haben nach den Neuaufnahmen von “Bestial Devastation” (2023) und “Morbid Visions” (2023) nun auch eine neu eingespielte Fassung des SEPULTURA-Zweitwerks “Schizophrenia” angekündigt. Einen Höreindruck bietet der animierte Clip zum Song “From The Past Comes The Storms” bei YouTube.

Reinhören ist zudem in die Single “Escape To The Void” bei YouTube möglich.

Mastermind Max Cavalera kommentiert:

“Die Trilogie der Dritten Welt ist endlich komplett mit ‘Schizophrenia’, ‘Bestial Devastation’ und ‘Morbid Visions’ – alle drei brasilianische Underground-Juwelen! Für mich ist ‘Schizophrenia’ das ultimative Death-/Thrash-Experiment! Ich war inspiriert, die Welt herauszufordern, und diese Aufnahme zeigt mein unermüdliches Engagement! Dieses ist für alle Generationen zum Genießen! Spiel es in maximaler Lautstärke!”

“Schizophrenia” erscheint am 21. Juni 2024 via Nuclear Blast auf CD sowie digital neu. Mix und Mastering übernahm Arthur Rizk, das Artwork gestaltete Eliran Kantor neu. Neben den Cavalera-Brüdern sind auch Travis Stone an der Gitarre und Igor Amadeus Cavalera am Bass zu hören.

Live vorstellen werden CAVALERA ihr Frühwerk auf einer Europatour im Juni und Juli 2024.

CAVALERA “Schizophrenia” Tracklist

1. Intro – Re-Recorded
2. From the Past Comes the Storms – Re-Recorded (Video bei YouTube)
3. To the Wall – Re-Recorded
4. Escape to the Void – Re-Recorded (Video bei YouTube)
5. Inquisition Symphony – Re-Recorded
6. Screams Behind the Shadows – Re-Recorded
7. Septic Schizo – Re-Recorded
8. The Abyss – Re-Recorded
9. R.I.P. (Rest in Pain) – Re-Recorded
10. Nightmares of Delirium – New, never released

CAVALERA Tourdaten 2024

  • 12.06.2024 UK Leicester – O2 Academy 2
  • 13.06.2024 IE Dublin – The Academy
  • 14.06.2024 IE Belfast – Limelight
  • 15.06.2024 UK Glasgow – King Tuts
  • 17.06.2024 UK Newcastle – Riverside
  • 18.06.2024 UK Sheffield – Corporation
  • 20.06.2024 BE Dessel – Graspop Metal Meeting
  • 21.06.2024 DE Rostock – M.A.U. Club
  • 22.06.2024 PL Gdansk – B90
  • 23.06.2024 PL Wroclaw – A2
  • 24.06.2024 PL Poznan – Tama
  • 25.06.2024 DE Bochum – Matrix
  • 27.06.2024 SWE Malmo – Plan B
  • 28.06.2024 SWE Gothenburg – Pustervik
  • 29.06.2024 NO Oslo – Tons Of Rock Festival
  • 02.07.2024 FR Lyon – Rayonne
  • 03.07.2024 ES Pamplona – Totem
  • 04.07.2024 ES Madrid – Le Sala
  • 05.07.2024 ES Barcelona – Barcelona Rock Fest
  • 06.07.2024 FR Marseille – Julien
  • 07.07.2024 IT Verona – Metal Park Festival
  • 08.07.2024 SI Kranj – Subart Open Air
  • 09.07.2024 HR Pula – Karl Roc
  • 11.07.2024 AUT Dornbirn – Conrad Sohm
  • 12.07.2024 HU Dunaujvaros – Rockmaraton Festival
  • 13.07.2024 CZ Vizovice – Masters Of Rock
  • 14.07.2024 RS Novi Sad – Exit Festival
  • 15.07.2024 BG Sofia – Maimunarnika
  • 18.07.2024 RO Cluj-Napoca – Electric Castle
  • 20.07.2024 CH Zürich – Dynamo
  • 21.07.2024 CH Martigny – Sunset Bar
Cookie Consent mit Real Cookie Banner