AS I LAY DYING: “Two Decades Of Destruction”-Europatour 2022 abgesagt

Im Frühjahr 2022 wollten AS I LAY DYING ihr 20-jähriges Jubiläum mit einer Europatour feiern. Nun musste die Tour aufgrund der aktuellen Lage komplett abgesagt werden. Ursprünglich sollte die Konzertreihe unter dem Motto “Two Decades Of Destruction” lediglich verschoben und die Feierlichkeiten nachgeholt werden, die 2020 aufgrund der Corona-Pandemie entfallen mussten.Als Support hatten die US-Amerikaner ursprünglich neben DYING FETUS auch EMMURE bestätigt. Tickets können an den VVK-Stellen zurückgegeben werden.

Als Trostpflaster stellen AS I LAY DYING eine neue Tournee für November und Dezember 2022 in Aussicht. Viele ursprünglich geplante Städte sollen auch Teil der neuen Tour sein – Einzelheiten will die Metalcore-Band in Kürze bekannt geben.

“Shaped By Fire” als Deluxe-Edition

Die Metalcore-Band AS I LAY DYING hatte im September 2021 mit “Roots Below” einen neuen Song veröffentlicht. Das Stück wurde ursprünglich für das letzte Studioalbum “Shaped By Fire” geschrieben, bevor die Formation entschied, dass er noch etwas Feinschliff benötige. Nun ist “Roots Below” als Teil der “Shaped By Fire Deluxe Edition” erschienen. Diese enthält als Bonusmaterial neben dem neuen Song auf die B-Seite “Destruction Or Strength” auch ein Instrumental-Intro, einige Live-Aufnahmen der letzten Europatour 2019, zwei Remixes sowie das komplette Album als Instrumental-Version.

AS I LAY DYING “Shaped By Fire Deluxe Edition” Tracklist

1. Re-Separation (instrumental)
2. Roots Below (Visualizer bei YouTube)
3. Destruction or Strength (Audio bei YouTube)
4. My Own Grave (re-interpretation)
5. Redefined (re-interpretation)
6. Pre-Shaped by Fire (live intro)
7. Euphony From Ashes (live outro)
8. Blinded (Live from Munich)
9. My Own Grave (Live From Munich)
10. Burn To Emerge (instrumental)
11. Blinded (instrumental)
12. Shaped by Fire (instrumental)
13. Undertow (instrumental)
14. Torn Between (instrumental)
15. Gatekeeper (instrumental)
16. The Wreckage (instrumental)
17. My Own Grave (instrumental)
18. Take What’s Left (instrumental)
19. Redefined (instrumental)
20. Only After We’ve Fallen (instrumental)
21. The Toll It Takes (instrumental)

AS I LAY DYING, DYING FETUS, EMMURE “Two Decades Of Destruction” Tourdaten 2022

*** verschoben ***

  • 19.03.2022 DE Saarbrücken – E-Werk
  • 20.03.2022 FR Paris Elysée – Montmartre
  • 22.03.2022 FR Toulouse – Le Bikini
  • 23.03.2022 EP Barcelona – Raz/ zmatazz 1
  • 24.03.2022 EP Madrid – La Rivera
  • 25.03.2022 PT Lisbon – Sala Tejo
  • 26.03.2022 SP Bilbao – Santana27
  • 28.03.2022 FR Lyon – Transbordeur
  • 29.03.2022 DE Würzburg – Posthalle
  • 30.03.2022 NL Tilburg – 0 1 3
  • 01.04.2022 DK Copenhagen – Vega
  • 02.04.2022 SE Gothenburg – Trädgårn
  • 03.04.2022 NO Oslo – Rockefeller
  • 04.04.2022 SE Stockholm – Fållan
  • 06.04.2022 FI Tampere – Pakkahuone
  • 08.04.2022 FI Helsinki – House Of Couture
  • 09.04.2022 EE Tallinn – Helitehas
  • 10.04.2022 LA Riga – Palladium
  • 12.04.2022 PL Warsaw – Progresja
  • 13.04.2022 CZ Prag – Roum Karlin
  • 14.04.2022 HU /Budapest – Barba Negra
  • 15.04.2022 SK Bratislava – Rafinery Gallery
  • 16.04.2022 AT Wien – Arena Impericon Festival **
  • 17.04.2022 CH Zürich – X-tra Impericon Festival **
  • 19.04.2022 IT Milan – Alcatraz **
  • 20.04.2022 IT Rome – Orion **
  • 22.04.2022 DE München – Zenith Impericon Festival **
  • 23.04.2022 DE Leipzig – Messe Impericon Festival **
  • 24.04.2022 DE Oberhausen – Turbinenhalle Impericon Festival **

** mit FIT FOR A KING (ohne DYING FETUS)

Fotogalerie: AS I LAY DYING – Zenith, München – 5.10.2019