ACHT: Gil Ofarim zur Pause von ZOO ARMY und seiner neuen Band ACHT (Kurzinterview)

Viel hat sich getan in den letzten Monaten bei Gil Ofarim. ZOO ARMY legen eine Pause ein und mit ACHT hat Gil eine neue Band am Start. Aber lest selbst…

Viel hat sich getan in den letzten Monaten bei Gil Ofarim. ZOO ARMY legen eine Pause ein und mit ACHT hat Gil eine neue Band am Start. Aber lest selbst…

Pünktlich zum Jahresbeginn gibt es News aus dem ZOO ARMY/Gil Ofarim-Lager. Leg los.

Nach über drei Jahren mehr oder weniger erfolgreicher Zeit mit ZOO ARMY macht die Band jetzt eine Pause, unabhänging davon, dass unser Schlagzeuger Dominik ausgestiegen ist. ZOO ARMY machen jetzt Sommerferien, aber irgendwann fängt die Schule wieder an. Wir lösen uns definitiv nicht auf! Musik ist mein Leben und deshalb habe ich jetzt eine neue Band am Start, die ich zusammen mit meinem langjährigen Freund Oswin Ossi Ottl gegründet habe. Es wird auch etwas völlig Neues für mich sein, denn ich werde auf deutsch singen. Die Band heißt ACHT und ich bin glücklich, stolz und froh, mit so hammergeilen Musikern zu musizieren. Wir gehen im Januar ins Studio und nehmen eine EP auf, um damit dann wieder bei den Plattenfirmen vorstellig zu werden. Eventuell versuchen wir auch die Band selbst zu promoten. Wir werden sehen.

Nochmal kurz zu ZOO ARMY, bevor wir wieder über ACHT reden. Die Platte war stark, die Kritiken gut, ihr habt auch anfangs viel live gespielt. Warum ist in den letzten eineinhalb Jahren fast nichts passiert?

Gute Frage. Die Plattenfirma bei der wir waren gab es dann irgendwann nicht mehr. Wir waren frei, voll motiviert und haben neue Songs geschrieben. Auf unserer MySpace-Seite kann man ja auch mit Liar einen bisher unveröffentlichen Song anhören. Wir waren ready to go und haben dann ein Label gesucht. Tja, und das war dann das Traurige: Einige haben gesagt nein, danke, wollen wir nicht, aber die meisten haben geschrieben super geil, aber tut uns leid, passt nicht. Ein Label hat uns auf krasse Art und Weise abgelehnt und ich habe jetzt erfahren, dass diese die Entscheidung schon bereut haben. Ich versteh es nicht, aber es soll wohl einfach so sein.

Zurück zu ACHT. Im Januar geht´s ins Studio. Wie weit seid ihr, stehen schon die Songs?

Die Songs sind im Studio vom Oswin vorproduziert und bereits komplett ausgereift. Wir haben uns zusammengesetzt und mit werden jetzt mit Corni Bartels, der ja die letzten END OF GREEN gemacht hat, ein paar Songs in den Weltraumstudios hier in München aufnehmen. Wir haben 11 Songs fertig. Der Bandname ist seit drei Wochen aktuell, das erste Fotoshooting wurde gemacht und das Logo in Bearbeitung. Eine MySpace-Seite wird auch nicht mehr allzu lange dauern.

Mit ACHT machst du jetzt quasi das selbe wie 2005 mit ZOO ARMY. Neue Band am Start, Songs werden geschrieben, es geht wieder auf Labelsuche und alles wieder von vorne los?

Nein. Zwei Sachen sind gleich. Es ist eine Band und es ist Rockmusik. Der Rest ist anders. Musikalisch auch anders, obwohl es Rockmusik ist. Es ist auf deutsch, es sind andere Musiker mit anderen Background. Ich mache jetzt seit 13 Jahren Musik und lerne trotzdem musikalisch sehr viel von den Jungs, die ja auch schon etwas älter sind. Die Jungs sind so positiv und es fühlt sich richtig gut an. Oswin, den anderen Gitarristen, kenne ich schon, seitdem ich ein Kind bin. Ich habe in seinem Gitarrenladen immer eingekauft und er war auch schon mein Gitarrenlehrer. Vor ein paar Jahren habe ich die Platte On My Own aufgenommen und da war er schon involviert. Seitdem sind wir ständig in Kontakt.

Das Line-up liest sich wie folgt: Gil Ofarim: Voc., Git. / Oswin Ottl – Git. / Petros Kontos – Bass / Andy Lind – Drums