VINDICATOR: On And On

Solider European-Hardcore einer routinierten Band. Nicht mehr, nicht weniger.

VINDICATOR treiben nun seit über zehn Jahren ihr Unwesen in der deutschen Hardcore-Landschaft und veröffentlichen mit On And On nun ihr drittes Album. Geboten bekommt man auch so ziemlich das, was man von einem Label wie Street Justice erwartet. Simplen Hardcore aus dem Rinnstein der Gesellschaft mit Punk-Kante und etwas Gossenrock-Flair. Die sechzehn Stücke sind kurz und bündig inszeniert und im Grunde ordentlich produziert. Wobei der Drumsound besser etwas authentischer ausgefallen wäre. So klingt das ganze viel steriler, als es gut für die Musik ist und die wie Pappe klingende Bassdrum macht wenig Druck.
So Old-School, wie man sie anpreist ist die Band nicht, eher orientiert man sich am End-Achtziger New York-Stil und besonders an den großen europäischen Hardcorebands der Neunziger wie BACKFIRE! oder BRIGHTSIDE, zu denen man ja auch selber so ein bisschen gehören will.
Ihre eigene Note bewahren VINDICATOR sich dabei durchaus. Weniger bei den mal rotzigen, mal toughen Songs, sondern vor allem beim Gesang. Neben dem derben Geshoute und dem Streetpunk Gegröle kommen auch gesungene Parts und sogar etwas Frauengesang zum Einsatz. Dabei schütteln sich die Deutschen immer mal wieder ein paar Parts aus dem Ärmel, die zum Mitwippen, Moshen oder Mitsingen einladen. Der ganz große Wurf ist das hier dennoch nicht, besonders herausragend ist hier nichts, der Grund, warum gerade dieses Album neue Standards in der Szene setzen soll, wie man auf der Myspace-Seite der Band tönt, will sich einfach nicht offenbaren.

Veröffentlichungstermin: 27. 04. 2007

Spielzeit: 31:39 Min.

Line-Up:
Jannix – Guitar
Uwe – Vocals
Tobi – Guitar
Tom – Bass
Michi – Drums

Label: Street Justice Records

Homepage: http://www.vindicator.de

Tracklist:
01. No Warning
02. I.F.O.T.C.
03. Kill The King
04. Hit Me Harder
05. Awake 4 Hours
06. On And On …
07. Earthquake Society
08. Dressed To Kill
09. Soundtrack Of Brutality
10. 10 Years
11. No Reason
12. The Now Generation
13. Hate Gun
14. Sad Story
15. Just Get Out
(FLÄCHENBRAND-Cover)
16. System Of Crime
17. On And On (Video Enhancement)