TERRY & THE PIRATES: The Doubtful Handshake

TERRY & THE PIRATES: The Doubtful Handshake

Im Zuge des Wiederveröffentlichungswahns mussten nun auch TERRY & THE PIRATES, bzw. das ursprünglich 1980 veröffentlichte „The Doubtful Handshake“ daran glauben. Der gediegene Westcoast-Sound wurde remastered, mit zwei Bonustracks versehen und mit schickem Digipack versehen, dazu gibt’s ein Booklet mit jeder Menge Hintergrundinformationen, Texte sind leider nicht abgedruckt.
Wer mit der Band nicht so viel anfangen kann: Stellt auch die frühen 70er, Bands wie CREEDENCE CLEARWATER REVIVAL vor, und ihr bekommt eine ungefähre Ahnung. Apropos CCR: Mit „I Put A Spell On You“ ist auch eine ausgedehnte Cover-Version dieser Legende auf „The Doubtful Handshake“ – eine starke noch dazu!
Bei TERRY & THE PIRATES klingt dennoch alles etwas weniger ungestüm, die Klampfen wirken zurückhaltender und Terry Dolans Stimme tönt nicht nach Whiskey, sondern sehr melodisch und teilweise fast etwas zerbrechlich. Ein deutlicher Boogie-Einfluss, einfach strukturierte, eingängige Songs die teilweise durchaus Hitpotential besitzen und auch mal ein gewisses NEIL YOUNG-Flair besitzen, das ist „The Doubtful Handshake“.
Für mich persönlich kein Klassiker, wer mit der Mucke aufgewachsen ist, mag das aber völlig anders sehen. Läuft hier jedenfalls weder zum ersten noch zum letzten Mal und eignet sich ganz hervorragend zum rumlümmeln und abhängen, besonders wenn die Band in längeren Instrumentalpassagen mal so richtig vom Leder zieht.

Veröffentlichungstermin: 01.10.2010

Spielzeit: 43:45 Min.

Line-Up:

Terry Dolan – vocals, rhythm guitar
John Cipollina – lead guitar
Greg Douglass – lead guitar, vocals
David Hayes – bass, vocals
Jeff Myer – drums

Produziert von John Cipollina, Jim Stern & Terry Dolan
Label: MIG

Tracklist:

01. Ain´t Livin´ Long Like This
02. Inside And Out
03. Into The Wind
04. Inlaws And Outlaws
05. Montana Eyes
06. Highway
07. I Put A Spell On You
08. All Worth The Price You Pay
09. TD´s Natural Blues
10. Walking The Plank

Ulle